+
Bleibt bis 2022: PSV-Trainer Nadim Karsifi.

Handball

Vorzeitige Verlängerung um zwei Jahre - Nadim Karsifi bleibt PSV-Trainer bis 2022

  • schließen

Die Planungen bei der PSV Recklinghausen sind weit fortgeschritten. Obwohl noch ein Ligaspiel vor dem Weihnachtsfest aussteht, denkt man beim Verbandsligisten an die nächste Saison.

  • PSV Recklinghausen bindet Nadim Karsifi bis 2022
  • Der Trainer war erst im Sommer vom BV Brambauer gekommen
  • Verbandsligist plant schon die nächste Spielzeit

Bei der PSV Recklinghausen hat der Trainer der Oberliga-Damen, Dominik Schlechter, gerade seinen Abschied für den kommenden Sommer eingereicht. Der Coach der Herren, Nadim Karsifi, verlängert seinen Vertrag dagegen langfristig.

Dies teilte der Verbandsligist am Donnerstag mit. „Wir sindsehr zufrieden mit ihm und seiner Arbeit“, sagt Matthias Andersen, Sportlicher Leiter bei der PSV. „Deshalb haben wir den im Sommer auslaufenden Vertrag mit Nadim vorzeitig um zwei Jahre verlängert.“ Karsifi soll damit zumindest bis 2022 für die erste Herren-Mannschaft zuständig sein. Der Handballtrainer aus Lünen war erst im vergangenen Sommer vom Landesligisten BV Brambauer gekommen.

Verbandsligist treibt Kaderplanungen voran

Der Verbandsligist, der am Samstag (17 Uhr) noch das Auswärtsspiel bei der SGSH Dragons II bestreitet, überwintert auf einem Nicht-Abstiegsplatz. In der Sportlichen Leitung blickt man bereits auf die kommende Saison. In der aktuellen A-Jugend gebe es Spieler, die das Zeug zur Verbandsliga hätten. Dabei soll es nicht bleiben. „Auf ein oder zwei Positionen werden wir die Mannschaft mit Spielern verstärken, die wir von auswärts dazuholen.“ Ihre Fühler hat die PSV längst ausgestreckt. Spruchreif sei aber noch nichts.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Unfassbare Tat an Tankstelle in Gelsenkirchen: Polizei fahndet nach zwei Männern - Zusammenhang mit früherem Vorfall?
Unfassbare Tat an Tankstelle in Gelsenkirchen: Polizei fahndet nach zwei Männern - Zusammenhang mit früherem Vorfall?
Baugrundstück ist wieder zugewachsen - das passiert jetzt an der Ewaldstraße 
Baugrundstück ist wieder zugewachsen - das passiert jetzt an der Ewaldstraße 
In Waltrop gibt's jetzt einen Mietspiegel: Ein Fachmann erklärt, warum das sinnvoll ist 
In Waltrop gibt's jetzt einen Mietspiegel: Ein Fachmann erklärt, warum das sinnvoll ist 
Zechengelände wieder im Fokus: Illegale Rennen, nächtliche Gelage, viele Verstöße 
Zechengelände wieder im Fokus: Illegale Rennen, nächtliche Gelage, viele Verstöße 
Coronavirus: Nur noch 37 aktuelle Fälle im Kreisgebiet, Mehrwertsteuersatz in der Gastronomie sinkt
Coronavirus: Nur noch 37 aktuelle Fälle im Kreisgebiet, Mehrwertsteuersatz in der Gastronomie sinkt

Kommentare