+
Auf reichlich Gegenwehr werden sich die Handballerinnen der PSV Recklinghausen – im Bild Viola Klüsener – im Heimspiel am Sonntag gegen Spitzenreiter ASC Dortmund einstellen müssen.

Handball - Oberliga Westfalen

PSV kann die Liga spannend machen

RECKLINGHAUSEN - Einen Monat lang war die PSV Recklinghausen in der Oberliga Westfalen spielfrei. Nach der Pause geht es gleich in die Vollen: Spitzenreiter ASC Dortmund gastiert am Sonntag in der Sporthalle Nord.

Nicht nur an der Halterner Straße, auch in Ibbenbüren, Unna-Königsborn und Everswinkel wird man auf die Spitzenpartie schauen, die den 15. Spieltag beschließt. „Wir können die Liga komplett spannend machen“, sagt PSV-Trainer Dominik Schlechter. Wobei sich die PSV wieder – quasi nebenbei – selbst ins Geschäft bringen kann. Durch Ausfälle und Verlegungen ist das Tableau der Oberliga Westfalen aktuell zwar etwas schief. Fakt aber ist: Tabellenführer ASC Dortmund (24:4 Punkte) und der Tabellenfünfte PSV (16:8) können wieder enger zusammenrücken. Von einem Recklinghäuser Sieg am Sonntag könnten auch Königsborn (20:6), Ibbenbüren (20:8) und Everswinkel (17:9) profitieren, das Rennen um Platz eins würde wieder zum Fünfkampf werden. Oder – das wäre das zweite Szenario – der ASC macht am Sonntag ausgerechnet in Recklinghausen einen Riesenschritt Richtung Meisterschaft. Zuzutrauen wäre es dem Gast, findet Dominik Schlechter: „Der ASC hat eine sehr erfahrene Mannschaft, die sich neben ihrer spielerischen Klasse dadurch auszeichnet, dass sie auch die Spiele holt, wenn sie mal nicht gut spielt.“ Genau das fehle der jungen PSV-Sieben halt noch – wie auch die Routine, wie sie mit Spitzenspielen umgehe. Schlechter: „Der ASC hat gefühlt 40 Spiele bestritten, in denen es um alles geht, wir vielleicht sechs.“ Der Recklinghäuser Trainer macht sich nichts vor: „Damit wir etwas holen, muss am Sonntag alles passen, von der Torhüterleistung über die Abwehr bis zum Angriff. Und die Emotionen müssen natürlich da sein.“ Bei letzteren macht sich der Trainer wenige Gedanken: „Die Mädels haben in dieser Woche richtig gut trainiert. Sie verstehen, dass wir eine Chance haben, am Sonntag die Liga wieder richtig spannend zu machen.“ Im Gegensatz zur vergangenen Woche hat sich die Recklinghäuser Krankenstation gelichtet. Definitiv fehlen werden am Sonntag Iris Schultz und Chantal Funke.

PSV Recklinghausen - ASC Dortmund; So., 16 Uhr – Halle Nord, Halterner Str. @ Die Partie ist unser „Spiel der Woche“ im Netz. Das Video finden Sie am Sonntagabend unter

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

31-Jähriger nach Brand im Garagenhof wieder auf freiem Fuß - Ursachenforschung geht weiter
31-Jähriger nach Brand im Garagenhof wieder auf freiem Fuß - Ursachenforschung geht weiter
Marvin (15) bei „Aktenzeichen XY“: Moderator Rudi Cerne mit unfassbaren Details - Ermittlungen gegen Polizei 
Marvin (15) bei „Aktenzeichen XY“: Moderator Rudi Cerne mit unfassbaren Details - Ermittlungen gegen Polizei 
Abstimmung: Wer macht die beste Currywurst in Marl?
Abstimmung: Wer macht die beste Currywurst in Marl?
Rote Karte - das passiert in Oer-Erkenschwick mit Pkw ohne Kennzeichen und Versicherungsschutz
Rote Karte - das passiert in Oer-Erkenschwick mit Pkw ohne Kennzeichen und Versicherungsschutz
55-jähriger Stiefvater soll seine Tochter mindestens 40-mal sexuell missbraucht haben
55-jähriger Stiefvater soll seine Tochter mindestens 40-mal sexuell missbraucht haben

Kommentare