Ab sofort wieder in der Halle bei der PSV: Emma Pape.
+
Ab sofort wieder in der Halle bei der PSV: Emma Pape.

Handball

Ein Anruf schickt PSV-Torhüterin Emma Pape in den Berliner Sand

  • Meike Holz
    vonMeike Holz
    schließen

Mit einem Anruf an einem Mittwoch fing bei Emma Pape alles an. Am anderen Ende war Carolin Stallmann, die die Torhüterin der PSV Recklinghausen in der Jugend trainiert hatte. 

In der Beachhandball-Mannschaft „BonnBons“ war kurzfristig die Planstelle zwischen den Pfosten freigeworden. „Die bisherige Torhüterin hatte sich verletzt, eine andere konnte berufsbedingt nicht“, sagt die 18-Jährige. „Carolin fragte mich, ob ich am Wochenende Zeit hätte.“

Emma Pape sagte schnell zu, weil die Sportart unheimlich faszinierend sei. „Es macht sehr viel Spaß.“ Weil es temporeich ist und spektakuläre Aktionen an der Tagesordnung sind. Und: „Weil man dafür mehr Punkte bekommt“, erklärt Emma Pape. Auch Torhüterinnen dürfen sich als Schützinnen auszeichnen. Vorrangig sind sie aber in der Defensive gefordert. „Die Abwehr ist grundsätzlich in Unterzahl“, sagt sie. Da das zwei Mal zehnminütige Spiel nahezu berührungslos sein soll, werden Kontakte geahndet. Fest zupacken kann die Abwehr im Gegensatz zu Spielen in der Halle nicht – die Torhüterin muss es ausbügeln.

Mit der PSV will Pape um den Aufstieg mitspielen

Nach einer schweren Vorrundengruppe belegten die Bonnbons mit Emma Pape im Tor letztlich in der Platzierungsrunde Rang neun. Für das nächste Jahr hat die 18-Jährige aber schon wieder zugesagt. Nun geht es aber zunächst wieder in die Halle. Mit den Oberliga-Handballerinnen der PSV startet Emma Pape in die heiße Phase der Saisonvorbereitung. „Wir haben einige Testspiele.“ Und nach Platz fünf in der Spielzeit 2018/19 ein ehrgeiziges Ziel: „ Wir wollen um den Aufstieg mitspielen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Tickets, Bier und Gästefans: DFL stellt Plan zur Rückkehr der Fans ins Stadion vor
Tickets, Bier und Gästefans: DFL stellt Plan zur Rückkehr der Fans ins Stadion vor
An vier Stellen leuchten jetzt Gruben-Ampelmännchen in Herten - Fotostrecke
An vier Stellen leuchten jetzt Gruben-Ampelmännchen in Herten - Fotostrecke
Wetter in NRW: Heute wird's richtig heiß - viel trinken, Pflanzen gießen und Waldbrandgefahr beachten
Wetter in NRW: Heute wird's richtig heiß - viel trinken, Pflanzen gießen und Waldbrandgefahr beachten
Transfer-Ticker BVB: Ernsthafter Interessent für Passlack - an einem Detail hakt es noch
Transfer-Ticker BVB: Ernsthafter Interessent für Passlack - an einem Detail hakt es noch
Heiße Spur: Drittes entlaufenes Rind nach sechs Wochen im Bohnenfeld entdeckt
Heiße Spur: Drittes entlaufenes Rind nach sechs Wochen im Bohnenfeld entdeckt

Kommentare