+
Bissige Schwelmer Abwehr: Steffen Lüning wird ausgebremst.

Handball

18:9-Führung verspielt - PSV Recklinghausen erlebt kolossalen Einbruch

  • schließen
  • Kevin Korte
    schließen

Handball-Verbandsligist PSV Recklinghausen gibt gegen TG RE Schwelm eine Neun-Tore-Führung aus den Händen und unterliegt mit 24:25.

  • Knappe und unnötige Niederlage gegen die TG Rote Erde Schwelm
  • Verbandsligist verpasst Bonuspunkte im Abstiegskampf

35 Minuten top, 25 Minuten flop – die PSV Recklinghausen hat sich im Verbandsliga-Spiel gegen TG RE Schwelm mit einem kolossalen Leistungsabfall selbst ins Knie geschossen. Auch wenn Punkte gegen den Abstieg im Spiel gegen den starken Aufsteiger nicht eingeplant waren – am Samstag waren sie zum Greifen nahe. Die PSV verpasste es damit, mit einem guten Gefühl in die vierwöchige Pause zu gehen.

„Wir waren zu lieb und haben uns nicht auf die Umstellungen einstellen können“, analysierte PSV-Trainer Nadim Karsifi. „Das Ding mussten wir nach Hause bringen.“ Nach tadelloser erster Halbzeit führte die PSV bereits mit 18:9 (35.). Eine doppelte Unterzahl der Recklinghäuser brachte die Wende: Hinten wurde die PSV nachlässig, vorne nahmen sie sich Würfe, die sie sich nicht nehmen durften, oder setzten verlässlich das Rund an den Pfosten.

In der 57. Minute brachte Steffen Lüning die PSV zwar 24:22 in Führung, eineinhalb Minuten später war die Partie beim Stande von 24:24 ausgeglichen. Lars Kroellken provozierte 48 Sekunden vor Ende zwar noch ein Siebenmeter würdiges Foul, jedoch scheiterte Kay Sodys zum zweiten Mal „vom Punkt“ am Schwelmer Keeper. Den Ballgewinn nutzten die Gäste aus, um Sekunden vor der Schlusssirene den Siegtreffer zu erzielen. Ironie der Geschichte: Es blieb die einzige Schwelmer Führung in der gesamten Partie.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Fußgänger bringen sich am Brandhaus in Gefahr - Wann kommt die Absperrung endlich weg?
Fußgänger bringen sich am Brandhaus in Gefahr - Wann kommt die Absperrung endlich weg?
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
10. AOK-Firmenlauf in Oer-Erkenschwick: Das müssen Starter jetzt wissen 
10. AOK-Firmenlauf in Oer-Erkenschwick: Das müssen Starter jetzt wissen 
Von der Disco auf die Festival-Bühnen
Von der Disco auf die Festival-Bühnen
Bewaffneter Überfall auf Spielhalle: Zeugen verfolgen Täter - dann fällt ein Schuss
Bewaffneter Überfall auf Spielhalle: Zeugen verfolgen Täter - dann fällt ein Schuss

Kommentare