+
Nicht zu stoppen: Lina Hövenjürgen (r.) steigt hoch und setzt den Schlusspunkt zum 37:31.

Handball

Unter Druck bleibt die PSV cool

Recklinghausen - Sechs Minuten vor dem Ende geriet der hübsche Saisonkehraus der PSV Recklinghausen in der Oberliga doch noch einmal in Gefahr. Anne-Kathrin Seehagen wuchtete den Ball zum 32:31-Anschlusstreffer für den HC TuRa Bergkamen ins Recklinghäuser Tor. Der Auftakt zu einer turbulenten Schlussphase?

Weit gefehlt. Die Gastgeberinnen blieben cool. Lara Janz antwortete mit einem strammen Wurf zum 33:31. Im Anschluss erhöhten Zoe Stens (2) nach sehenswerten Zuspielen an den Kreis und Lina Hovenjürgen (2) mit kernigen Schüssen aus der zweiten Reihe auf 37:31.

Dass TuRa Bergkamen in der Schlussphase leer ausging, lag vor allem an Emma Pape: Die PSV-Torhüterin zeigte im letzten Heimspiel der Saison ihre Klasse und hielt mit teils spektakulären Paraden ihren Kasten in den letzten Minuten sauber. Rund 150 Zuschauer in der Halle Nord waren begeistert.

„Schön zu sehen, dass die Mannschaft inzwischen in einer Situation, wo es mal eng wird, nicht aus dem Tritt kommt und konzentriert weiterspielt“, lobte Trainer Dominik Schlechter hinterher. Ein Lerneffekt dieser Oberliga-Saison, auf den sich aufbauen lässt.

Ein zweiter: Die offene Manndeckung, die Schlechter mit seinem Team erarbeitet hat, entpuppt sich inzwischen als echte Waffe. „Es ist nicht das erste Mal, dass wir uns damit ein Spiel gekauft haben“, so der Coach.

Nach einem exzellenten Start (5:1, 9.) verlor die PSV Mitte der ersten Hälfte ihre Linie. TuRa Bergkamen, bis Sonntag in der Rückrunde ungeschlagen, nutzte dies und arbeitete bis zur Pause eine 18:16-Führung heraus.

In der zweiten Halbzeit ließ Schlechter dann aggressiver verteidigen. Das fruchtete: Bergkamen tat sich nun schwerer, die Gastgeberinnen holten sich die Kontrolle über das Spiel zurück.

Zwischen der 39. und 41. Minute gelangen der PSV vier Treffer in Serie zum 24:21: Leonie Schmidhuber langte dreimal zu, Lina Hövenjürgen traf einmal. Bei dem Vorsprung blieb es – bis zur Schlussphase.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt
Erneut elf Einbrüche: Kleingärtner in Herten kommen nicht zur Ruhe
Erneut elf Einbrüche: Kleingärtner in Herten kommen nicht zur Ruhe

Kommentare