Handball

PSV II unter Zugzwang

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Ein intensives Training, um sich nach der Feiertagspause auf die Restsaison vorzubereiten, ist eine Sache. Christoph Elvert hat den Verbandsliga-Handballerinnen der Polizeisportvereinigung (PSV) II aber auch etwas anderes empfohlen, und zwar bei den WM-Spielen der deutschen Nationalmannschaft genau hinzuschauen.

Die abstiegsgefährdeten Recklinghäuserinnen sollen nicht nur am Sonntag (13:45 Uhr, Halle Nord, Halterner Straße) gegen Borussia Dortmund III den kämpferischen Einsatz zeigen, mit dem das Team von Bundestrainer Christian Prokop derzeit erfolgreich ist. „Alles auf die Platte bringen“, lautet Elverts Anweisung.

Zwischen den Jahren legte die PSV-Zweitvertretung eine Handballpause ein, um nach einer enttäuschenden Hinrunde den Kopf freizubekommen. „Wir haben versucht, alles aufzuarbeiten“, erklärt der Trainer. Seit drei Wochen bereitet sich das Schlusslicht konzentriert auf die Restsaison vor. Gern hätte sich Christoph Elvert einen Eindruck von der aktuellen Form seiner Mannschaft gemacht, ein geplantes Testspiel fiel aber aus.

Gegen den Tabellensechsten ist die PSV II sogleich unter Zugzwang. „Leichte Spiele gibt es für uns nicht mehr“, sagt Elvert, der personell aus dem Vollen schöpfen kann. „Ich hoffe, dass wir nicht so eine desolate Leistung zeigen, wie im Hinspiel“, erinnert der Trainer an das 16:25.

Das Ergebnis zeigt die große Schwachstelle im Recklinghäuser Spiel auf. „Wir müssen in der Abwehr wieder besser werden“, fordert Elvert. „Das war in den letzten beiden Spielzeiten in der Bezirks- und Landesliga unser Pfund.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Hertener vor Gericht: Hat der 33-Jährige 23 Syrer nach Deutschland geschleust?
Hertener vor Gericht: Hat der 33-Jährige 23 Syrer nach Deutschland geschleust?

Kommentare