+
Markus Kleine und die PSV sind am Samstag bei RSVE Siegen gefordert.

Handball - Verbandsliga

PSV gastiert beim Tabellennachbarn

Ein Punkt liegt die PSV Recklinghausen in der Verbandsliga hinter RSVE Siegen zurück – nur, muss man sagen. Die Siegener galten über Jahre als einer der Titelkandidaten. „Es war aber zu erwarten, dass sie in dieser Saison nur im Mittelfeld mitspielen würden“, sagt Michael Brannekämper, Trainer der PSV.

Aber auch das hat ein Gutes: Damit ist auch sein Team ans Mittelfeld herangerückt. Möglich wurde dies durch die beiden Siege in Serie in Riemke und gegen Schalksmühle. „Ein paar Punkte müssen wir noch holen“, warnt Brannekämper, der aber auch weiß: „Ob uns das ausgerechnet in Siegen gelingen wird, steht auf einem anderen Blatt. Ich denke aber nicht, dass die Jungs jetzt nachlassen werden. Wenn wir mit einer gesunden Einstellung ins Spiel gehen, ist sicher was möglich.“

RSVE Siegen - PSV Recklinghausen; Sa., 19.15 Uhr – Rundturnhalle Hubenfeld. Navi: Höllenwaldstraße, 57080 Siegen.

Die PSV tritt die Fahrt nach Siegen allerdings nicht komplett an: Stamatis Papaioannou ist beruflich verhindert, auch der unlängst wieder nach Verletzungspause zurückgekehrte Linkshänder Florian Fricke fehlt. Dafür kehrt Phil Pamp zurück, aus der „Zweiten“ wird dazu Jan Siemes hochgezogen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Mehrere Autos stoßen in Marl zusammen – vier Verletzte
Mehrere Autos stoßen in Marl zusammen – vier Verletzte
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Abstimmung über Volksbank-Fusion, Projekt gegen Vandalismus, Unfall mit Schwerverletzten
Abstimmung über Volksbank-Fusion, Projekt gegen Vandalismus, Unfall mit Schwerverletzten
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund

Kommentare