+
Die SG Hillen ist neuer D-Jugend-Stadtmeister.

Jugendfußball

SG Hillen wird neuer Stadtmeister

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Die D-Junioren-Fußballer der SG Hillen haben ihren Titel als Recklinghäuser Stadtmeister "verteidigt". Bei der Spielrunde im Stadion Hohenhorst setzte sich die Mannschaft von Marco Beneke und Kevin Krybus ohne Gegentor durch.

Die SG Hillen entthronte damit den Sport- und Spielclub (SSC), der im Vorjahr die D-Jugend-Stadtmeisterschaft auf eigener Anlage geholt hatte. Und dennoch verteidigten die Rot-Weißen im Prinzip den Titel. Im Vorjahr war selbige Formation in der E-Jugend Titelträger auf den Feld geworden. In Kombination mit dem Stadtmeistertitel in der Halle und dem Titelgewinn auf dem Feld sprach Trainer Beneke von "einem famosen Jahr", das sogar noch ein Bonbon bereithält: Per Losentscheid dürfen die Hillener bei der Kreispokal-Endrunde am 29. Juni beim VfB Waltrop antreten. Bei der Qualifikationsrunde in Marl am letzten Samstag war die SG Dritter geworden und hatte die Endrunde auf sportlichem Wege eigentlich verpasst.

In Waltrop starten Hillener mit einer großen Portion Selbstvertrauen: Nach einem mauen Start in die Stadtmeisterschaft - zum Auftakt gab es ein 0:0 gegen den SSC - folgte ein knappes 1:0 über die Sportfreunde Stuckenbusch. Nach einer erneuten Nullnummer, diesmal gegen SW Röllinghausen, schien laut Beneke der Titel bereits futsch. "In der verkürzten Spielzeit tun wir uns schwer Chancen zu kreieren und auch zu nutzen." Das funktionierte in der Folge besser: Mit Siegen gegen die SG Suderwich (1:0) und Ausrichter FC 96 (2:0) bekam Hillen das "Endspiel" gegen den bis dato ebenfalls ungeschlagenen Tabellenführer FC/JS Hillerheide (drei Siege ein Remis). Es folgte ein knappes 1:0 gegen die Heider und Hillen krönte sich zum Stadtmeister. Der FC/JS verteidigte im letzten Turnierspiel per 1:0 gegen die SG Suderwich Rang zwei gegenüber den Surkern (zehn Punkte).

Stadtmeister mit der SG Hillen wurden Tim Rohde, Tobias Englisch, Arman Aksolakov, Noel Gossling, Mika Matull, Neo Hanschmann, Aaron Knüver, Soykan Develi, David Galas, Tim Pfeifer, Philipp Eck, Bela Nickel, Berkan Kabakci und Jonah Eckertz. Trainert wird die Mannschaft von Marco Beneke und Kevin Krybus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mundschutz gegen Coronavirus selber nähen - Stadt Essen veröffentlicht eine Anleitung
Mundschutz gegen Coronavirus selber nähen - Stadt Essen veröffentlicht eine Anleitung
Video
„Lesen trotz(t) Krise“ - Gudrun Güth liest Gedichte | cityInfo.TV
„Lesen trotz(t) Krise“ - Gudrun Güth liest Gedichte | cityInfo.TV
Covid-19, Coronavirus, Infizierte und Todesfälle: Was die Zahlen aussagen - und was nicht
Covid-19, Coronavirus, Infizierte und Todesfälle: Was die Zahlen aussagen - und was nicht
Lange Staus an der Umladestelle - worauf sich die Bürger einstellen müssen
Lange Staus an der Umladestelle - worauf sich die Bürger einstellen müssen
Von Corona-Krise überrascht: Zirkus Alessio strandet auf Sportplatz
Von Corona-Krise überrascht: Zirkus Alessio strandet auf Sportplatz

Kommentare