+
Die erfolgreichen Prüflinge rahmen die beiden Großmeister Andreas Brinkmann (4.v.l.) und Jay Keyver ein.

Kampfsport

Anspruchsvolle Prüfung

RECKLINGHAUSEN - Das Beste kommt zum Schluss, heißt es. Diesem Motto ist die Kampfsport-Abteilung der Eisenbahner Turngemeinde (ETG) gefolgt und führte zum Abschluss des Sportjahres eine Dan-Prüfung im Taekwon-Do durch.

Auf die hatten sich die Recklinghäuser intensiv vorbereitet, sodass ihnen die beiden Prüfer, Großmeister Jay Keyver aus Kanada und Andreas Brinkmann, nur gute Leistungen bescheinigen konnten.

Die Anforderungen für den begehrten schwarzen Gürtel waren hoch. Neben den einzelnen Techniken wie Formen oder Spezial-Hand- und Fußtechniken wurde auch der Freikampf und Bruchtest von vielen Teilnehmern in der mehrere Stunden dauernden Prüfung mit Bravour gemeistert. Der Lohn: Alle konnten am Ende ihre Urkunde in Empfang nehmen.

Im Einzelnen erreichte Manuel Rudolf den 1. Poom, den Schwarzgurt für Kinder. Der zweite Dan ging an Julia Maaß. Den dritten Dan erzielte Marc Wilczynski. Den Meistergrad zum 4. Dan wurde an Richard Aufderheide verteilt. Zum 5. Dan wurde Gerhard Liszewski befördert.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Alles halb so schlimm: Angekündigter Sturm hinterlässt keine Schäden im Kreis
Alles halb so schlimm: Angekündigter Sturm hinterlässt keine Schäden im Kreis
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Schon wieder: Drei maskierte Täter rauben HEM-Tankstelle in Castrop-Rauxel aus
Schon wieder: Drei maskierte Täter rauben HEM-Tankstelle in Castrop-Rauxel aus

Kommentare