Leichtathletik

33. Recklinghäuser Silvesterlauf: Meldesystem ist freigeschaltet

  • schließen

Wer das Jahr 2019 sportlich ausklingen lassen und beim 33. Recklinghäuser Silvesterlauf an den Start gehen möchte, kann sich bereits einen Startplatz sichern.

Im Angebot sind wieder zwei Distanzen: Über fünf Kilometer (für Läufer und (Nordic-)Walker) oder über zehn Kilometer (für Läufer). Das Meldesystem ist bereits freigeschaltet. 20 Nennungen liegen bereits vor, erklärt Michael Orlowski, Pressewart vom ausrichtenden Recklinghäuser Leichtathletikclub (RLC).

Aufgrund der Erfahrungen der letzten Jahre rechnet der RLC wieder mit einer hohen Resonanz beim sportlichen Jahresausklang. Orlowski erklärt: "Bei einer Zahl von 650 bis 680 Läufern ist allerdings Schluss. Mehr können wir nicht annehmen. Das ist die Grenze des Machbaren." Die Strecke lasse auch nicht viel mehr Starter zu, ergänzt der RLC-Pressewart. Aufgrund der Bauarbeiten an der Autobahn 43 ist die Strecke auch in diesem Jahr nicht vermessen und somit auch nicht bestenlistenfähig. "Das ist ein Aspekt, den wir aber in den kommenden Jahren wieder angehen wollen", verrät Orlowski. Auch im Hinblick auf den Abendlauf, den der FLC im Spätsommer veranstaltete. "Das würde vielleicht helfen, die Anmeldezahlen zu steigern."

Anmeldung und nähere Informationen für den 33. Silvesterauf im Hohenhorst gibt es unter http://my5.raceresult.com/138808.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach Fliesenschäden: Südbad eröffnet am Wochenende wieder
Nach Fliesenschäden: Südbad eröffnet am Wochenende wieder
Wer wird Sportler des Jahres? Für die Party ist alles bereit
Wer wird Sportler des Jahres? Für die Party ist alles bereit
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020 - hier gibt es alle wichtigen Informationen
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020 - hier gibt es alle wichtigen Informationen
Hammerlos für die SG Suderwich - PSV Recklinghausen träumt von speziellem Finale 
Hammerlos für die SG Suderwich - PSV Recklinghausen träumt von speziellem Finale 
Video
Halina Birenbaum als Ehrengast im Marler Rathaus | cityInfo.TV
Halina Birenbaum als Ehrengast im Marler Rathaus | cityInfo.TV

Kommentare