+
Citybasket Recklinghausen stellt Martynas Airosius als neuen Aufbauspieler vor.

Basketball

Citybasket präsentiert neuen Aufbauspieler

  • schließen

Auf der Suche nach einem Aufbauspieler für die kommende Saison in der 1. Basketball Regionalliga West ist Citybasket Recklinghausen in Litauen fündig geworden.

Der Verein verpflichtete Martynas Airosius. Laut Headcoach Johannes Hülsmann erfülle der 1,92 Meter große Guard alle Anforderungen: „Er hält den Ball gut am Leben und er findet die Leute.“

Airosius kennt den deutschen Basketball gut: In der vergangenen Saison war der Litauer in der 1. Regionalliga Südwest bei den Gießen Pointers unter Vertrag, wo er mit 13 Punkten, 4 Rebounds und 4 Assists auf sich aufmerksam machte. Die Regionalliga West kennt er aus einem früherem Engagement in Ibbenbüren.

Der Neuzugang will "die Liga gewinnen"

Trainer Hülsmann sieht im Litauer einen potenziellen Führungsspieler im künftigen Team, zumindest verbal geht Airosius schon mal voran:  „Das Ziel ist immer, die Liga zu gewinnen.“ 

Das sind die Highlights aus der vorvergangen Saison im Video: https://www.youtube.com/watch?v=llGwvj8eyuk

  

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Trotz Corona-Zwangspause - SSV Recklinghausen steht weiterhin Rede und Antwort
Trotz Corona-Zwangspause - SSV Recklinghausen steht weiterhin Rede und Antwort
Tatort Dortmund: Coronavirus bremst Dreharbeiten zur Jubiläumsfolge - Ausstrahlung im Herbst in Gefahr?
Tatort Dortmund: Coronavirus bremst Dreharbeiten zur Jubiläumsfolge - Ausstrahlung im Herbst in Gefahr?
Not im Tierheim: Futterspenden kommen seltener, Mitarbeiter fehlen
Not im Tierheim: Futterspenden kommen seltener, Mitarbeiter fehlen
Mit kunterbunten Fenstern wollen Hertener für Aufmunterung sorgen - Fotostrecke
Mit kunterbunten Fenstern wollen Hertener für Aufmunterung sorgen - Fotostrecke
"Das tut natürlich weh" - PSV Recklinghausen verliert drei wichtige Spieler
"Das tut natürlich weh" - PSV Recklinghausen verliert drei wichtige Spieler

Kommentare