+

Discgolf

Ausschuss gibt grünes Licht: ETG Recklinghausen plant Discgolf-Anlage im  Südpark

  • schließen

Die Mitglieder des Recklinghäuser Sportausschusses haben grünes Licht gegeben: Die Eisenbahner Turngemeide (ETG) darf im Südpark eine Discgolf-Anlage errichten.

Die Politiker stimmten  (bei einer Enthaltung)  unter der Voraussetzung zu, dass der Recklinghäuser Sportverein die Finanzierung - der Zwölf-Bahnen-Parcours kostet rund 13.000 Euro - sicherstellt. 

Die Zweifel räumte Christoph Drozda (FDP) in seiner Funktion als  Vorsitzender der ETG, schnell aus: „Die Finanzierung steht.“ Vor der Beschlussfassung betonte er, dass das Projekt nicht nur der ETG zugute käme, die auf der Anlage Turniere und Liga-Spiele austragen möchten. Die Anlage sei frei zugänglich und somit von allen Interessierten zu nutzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Dortmunds Sancho begehrt: Manchester und Madrid interessiert - Mega-Ablöse für den BVB durch Wechsel?
Dortmunds Sancho begehrt: Manchester und Madrid interessiert - Mega-Ablöse für den BVB durch Wechsel?
Explosions-Tragödie im Sauerland: Zwei 19-Jährige lebensgefährlich verletzt
Explosions-Tragödie im Sauerland: Zwei 19-Jährige lebensgefährlich verletzt
„Punk, ohne Punkmusik“
„Punk, ohne Punkmusik“
Verkehrsunfall bei Lüdinghausen - Autofahrer stirbt noch an der Unfallstelle
Verkehrsunfall bei Lüdinghausen - Autofahrer stirbt noch an der Unfallstelle
Pfefferspray-Einsatz in Herne: Essener Polizei prüft Vorgehen der Kollegen
Pfefferspray-Einsatz in Herne: Essener Polizei prüft Vorgehen der Kollegen

Kommentare