+
Im Frühjahr haben die B-Junioren der Sportfreunde Stuckenbusch und des SSC Recklinghausen noch gegeneinander gespielt, in der neuen Saison werden sie zu Teamkollegen.

Jugendfußball

SSC Recklinghausen und Sportfreunde Stuckenbusch bündeln ihre Kräfte

  • schließen

Die Jugendfußball-Abteilungen des SSC Recklinghausen und der Sportfreunde Stuckenbusch reagieren auf Nachwuchssorgen  und bilden in zwei Altersklassen Spielgemeinschaften.

Vor wenigen Wochen gingen die Stuckenbuscher auf den Sport- und Spielclub (SSC) mit der Idee zugegangen, eine Spielgemeinschaft zu bilden. Zunächst nur in der A-Jugend, wie Sebastian Niehues, Jugendleiter der Sportfreunde, erklärt.

In den ersten Gesprächen kristallisierte sich schnell heraus, dass beide Vereine auch bei den U17-Junioren in der neuen Saison nicht genug Spieler für zwei schlagkräftige Mannschaften haben würden.

Fußball-Kreis genehmigt die Spielgemeinschaften 

Schnell haben die Beteiligten die nächsten Schritte eingeleitet. Sie meldeten die Jugendspielgemeinschaften (JSG) beim Fußball-Kreis an. Das musste bis zum 30. Juni erfolgen – und wurde genehmigt: In dieser Saison wird nun in beiden Altersklassen die JSG SSC RE/SF Stuckenbusch im Spielbetrieb vertreten sein.

 Am kommenden Freitag treffen sich die jungen Fußballer zu einem gemeinsamen Grillabend, um sich näher kennenzulernen. „Wir wollen auf ihre Wünsche eingehen“, betont Rotthoff. Geplant ist, die Spiele auf der Bezirkssportanlage an der Langen Wanne auszutragen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Autofahrerin kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum
Autofahrerin kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen

Kommentare