+
Denis Jellinghaus und Ann-Christin Schaepers haben nach dem Turnier in Zierow allen Grund zur Freude.

Reitsport

Training zahlt sich aus

  • schließen

BERGHAUSEN - Die Fahrt in den hohen Norden der Republik hat sich gelohnt. Dressurreiterin Ann-Christin Schaepers (Turniergemeinschaft Gut Berghausen) hat bei einem Turnier in Zierow bei Rostock mit ihrem Hengst Ballentine GB den dritten Platz in der stark besetzten 2**-M-Dressur belegt und ließ Rang vier in der in der Finalprüfung der 2**-M-Dressur folgen.

Schaepers‘ gute Ergebnisse sind auch der Verdienst des intensiven Trainings mit dem neuen Reitlehrer des Gut Berghausen. Denis Jellinghaus, der die junge Sportlerin nach Mecklenburg-Vorpommern begleitete, nahm Anfang September seine Arbeit am Hohen Steinweg auf.

Der 36-Jährige aus Lippetal ist gelernter Bereiter und kommt aus dem Hause der Dressurgrößen Jan Nivelle und Rick Klaassen. Dort trainierte er nicht nur junge Pferde, sondern erteilte erfolgreich Reitunterricht. Einige seiner Schüler schafften es bis in den Kader. Diesen Trend würde Jellinghaus gern in Recklinghausen beibehalten.

Beim Unterricht allein wird es nicht bleiben. „Ich freue mich darauf, das fürs kommende Jahr geplante Dressurturnier auf Gut Berghausen zu leiten.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Zusammenstoß auf der Halterner Straße in Marl - Feuerwehr befreit Verletzte aus ihren Autos 
Zusammenstoß auf der Halterner Straße in Marl - Feuerwehr befreit Verletzte aus ihren Autos 
Kein Anschluss unter dieser Stadt - Marl verliert wichtige Zug-Verbindung
Kein Anschluss unter dieser Stadt - Marl verliert wichtige Zug-Verbindung
Transporter wird seit einem Jahr nicht bewegt - was die Behörden jetzt tun können
Transporter wird seit einem Jahr nicht bewegt - was die Behörden jetzt tun können

Kommentare