+
Philipp Wagner (l.) und Marius Schürmann empfangen mit dem RHC die IGR Remscheid.

Rollhockey

RHC erwartet Titelanwärter

Recklinghausen - Es ist fast schon ein Reflex, dass Johannes Rindfleisch dem Gegner die Favoritenrolle zuschiebt. „Ich habe Respekt vor der Leistung des Gegners“, ist die Wertschätzung des Trainers des Rollhockeyclubs (RHC) vor der IGR Remscheid aber keineswegs unbegründet.

Die Rheinländer rangieren vor dem Gastspiel am Samstag in der Heinrich-Auge-Halle (Anstoß: 15:30 Uhr) aktuell „nur“ auf Rang zwei, „wenn sie keine Federn mehr lassen, wovon ich ausgehe, dann gehen sie sogar als topgesetzte Mannschaft in die Playoffs.“ Die Gäste liegen nur drei Punkte hinter Spitzenreiter Germania Herringen, haben aber noch ein Spiel in der Hinterhand und den direkten Vergleich gegen die Hammer schon gewonnen.

Angst macht sich Rindfleisch dennoch keine um die eigene Mannschaft. „Eine Halbzeit lang sehen wir immer gut aus“, erinnert sich der Cheftrainer an die letzten Vergleiche. Weil es im anderen Durchgang stets gravierende Beanstandungen gebe, erklären sich die hohen Niederlage – wie das letzte 5:16 im letzten Duell Anfang November. „Mit seiner Spielanlage liegt uns Remscheid nicht“, betont Rindfleisch, der lobt: „Es ist eine junge und dynamische Mannschaft.“ Dagegen helfen nur schnelle Beine. „Damit tun wir uns schwer.“ Auf personeller Ebene sieht Rindfleisch seinen Kader „gut besetzt“, was allerdings nicht heißt, dass die Hochlarmarker üppig besetzt sind. Marlon Angenendt ist unter der Woche wieder ins Training eingestiegen. Sein Einsatz ist aber noch ungewiss. Kim Paape fällt aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Erstes Aufatmen nach Schock-Tat in Gelsenkirchen: 13-Jährige wohl einziges Opfer
Erstes Aufatmen nach Schock-Tat in Gelsenkirchen: 13-Jährige wohl einziges Opfer
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
100 neue Jobs an der Werkstraße - Harry-Brot will sich in Oer-Erkenschwick ansiedeln
100 neue Jobs an der Werkstraße - Harry-Brot will sich in Oer-Erkenschwick ansiedeln

Kommentare