+
Marion Martins (l.) und der RHC haben ihre Heimpremiere in der Heinrich-Auge-Halle mit der neuen Plexiglasbande gegen den TuS Düsseldorf-Nord verloren.

Rollhockey

Glücklose Rückkehr in die Heinrich-Auge-Halle

Recklinghausen - Viertelfinal-Aus im DRIV-Pokal und Niederlage bei der Heimpremiere in der sanierten Heinrich-Auge-Halle - die Bundesliga-Herren des Rollhockeyclubs (RHC) blicken auf ein enttäuschendes Wochenende zurück.

Im DRIV-Pokal-Viertelfinale unterlag die Mannschaft von Johannes Rindfleisch am Samstag der RESG Walsum mit 2:5 (1:3). „Dieses Spiel hätten wir nicht verlieren müssen“, bedauert der RHC-Trainer. „Wenn man vier Penaltys nicht nutzt, kann man nicht gewinnen.“ Kurz vor der Pause traf Marlon Angenendt zum 1:3 (22.). Niklas Nohlen setzte den 2:5-Schlusspunkt (46.).

Tags darauf empfingen die Recklinghäuser den TuS Düsseldorf-Nord in der Heinrich-Auge-Halle und unterlagen mit 4:10 (4:6). „Es ist wie in den letzten Wochen auch“, sagte Trainer Johannes Rindfleisch, „wir spielen in der ersten Halbzeit gut.“ Der RHC erarbeitete sich gute Chancen und begegnete dem Tabellenvierten aus der Landeshauptstadt auf Augenhöhe.

„Von der Spielanlage war Düsseldorf besser“, räumte Rindfleisch hinterher offen ein. Und treffersicherer als die Recklinghäuser, für die Niko Nohlen (4., 19., 22.) und Marlon Angenendt (24.) erfolgreich waren. Auch wenn RHC-Torhüter Victor Martins einige Düsseldorfer Chancen zunichtemachte, konnte er die Führung durch Tarek Abdalla, der drei seiner sechs Tore vor der Pause erzielte, Daniel Kutscha, Diego Carrilho und Charlie Gatermann nicht verhindern.

Am kommenden Samstag (15:30 Uhr) empfangen die RHC-Herren die IGR Remscheid. Ab 18 Uhr stehen sich dann die Damen-Mannschaften beider Vereine in der Heinrich-Auge-Halle gegenüber.

Nach dem Kabinengang mussten die Hausherren der dünnen Personaldecke Tribut zollen,. „In der zweiten Halbzeit konnten wir nicht mehr das umsetzen, was wir können.“ Während dem RHC bei seinen Entlastungsangriffen das nötige Quäntchen Glück fehlte, schraubten die Gäste ihren Vorsprung in die Höhe. Wenige Sekunden vor Spielende machte es Abdalla zweistellig.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Mann vergisst brennende Kerze – plötzlich steht die ganze Wohnung in Flammen
Mann vergisst brennende Kerze – plötzlich steht die ganze Wohnung in Flammen
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Feuer, sechsstelliger Schaden, Versicherungsärger: Warum Taha Talü sich trotzdem durchbiss
Feuer, sechsstelliger Schaden, Versicherungsärger: Warum Taha Talü sich trotzdem durchbiss
Bürgermeisterkandidat für 2020 in Oer-Erkenschwick - die SPD hat sich nun doch entschieden
Bürgermeisterkandidat für 2020 in Oer-Erkenschwick - die SPD hat sich nun doch entschieden

Kommentare