+
Niklas Nohlen (l.) und die Bundesliga-Herren des RHC mussten sich der RESG Walsum geschlagen geben.

Rollhockey

Heimspiel-Premiere missglückt

Herten - Der Rollhockeyclub (RHC) Recklinghausen hat seine Heimspielpremiere in der Hertener Feige-Halle verloren. Die von Johannes Rindfleisch trainierten Bundesliga-Herren unterlagen der RESG Walsum mit 2:6 (1:2).

„Die Niederlage geht in Ordnung, sie ist aber zu hoch ausgefallen", urteilte der RHC-Trainer. Weil die Recklinghäuser nach „zwei leichtsinnigen Fehlern“, so Johannes Rindfleisch, alles nach vorn warfen, was die Gäste aus Duisburg bestraften.

Die RESG, die als Tabellensechste bislang hinter den eigenen Erwartungen zurückgeblieben ist, startete zwar druckvoll in die Partie. Der RHC ließ aber nichts zu und hatte auch bei Walsumer Pfostentreffern eine Quäntchen Glück auf seiner Seite.

Der Doppelschlag von Spielertrainer Christopher Nusch und Jan Erik Dobbratz in der 19. Minute brachte den Gastgeber nicht aus dem Tritt. Zumal Niklas Nohlen nur 120 Sekunden später den Anschlusstreffer erzielte und Mario Martins nach der Pause zum 2:2 ausglich (35.).

Johannes Rindfleisch machte bei den Gästen eine zunehmende Nervosität aus, die auch nach der erneuten Führung durch Christopher Berg (38.) nicht abnahm. Im direkten Gegenzug trieb Niklas Nohlen nämlich den Puls der Gäste noch einmal in ungesunde Höhen, als er die Hartgummikugel an die Latte hämmerte.

Müßig ist die Frage, ob sich das Nusch-Team von einem 3:3 erholt hätte. Besagte RHC-Fehler nutzten abermals Berg und Nusch zum 5:2 (40., 41.). Das Rindfleisch-Team erhöhte den Druck und fing sich ein weiteres Gegentor durch Dobbratz ein (50.).

RHC: V. Martins, Jakubiak – Wagner, Schürmann, Niklas Nohlen (1), Niko Nohlen, Angenendt, Carstensen, M. Martins (2)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Verrückte Irrfahrt im Sauerland, Arbeiter stürzt in die Tiefe, weiter Ärger um neuen VRR-Fahrplan
Verrückte Irrfahrt im Sauerland, Arbeiter stürzt in die Tiefe, weiter Ärger um neuen VRR-Fahrplan
In Herten wird Lidl bald einen Riesen-Markt eröffnen - doch es gibt Ärger
In Herten wird Lidl bald einen Riesen-Markt eröffnen - doch es gibt Ärger
Bahn-Pendler müssen sich umstellen: Neuer Fahrplan ab 15. Dezember - VRR erwägt Nachbesserungen
Bahn-Pendler müssen sich umstellen: Neuer Fahrplan ab 15. Dezember - VRR erwägt Nachbesserungen
Vom Navi quer durchs Stadion auf die Skipiste geführt - Recklinghäuser stranden in Winterberg
Vom Navi quer durchs Stadion auf die Skipiste geführt - Recklinghäuser stranden in Winterberg
Doppelter Dachstuhlbrand-Einsatz in Herten-Süd: Polizei äußert sich zur Ursache
Doppelter Dachstuhlbrand-Einsatz in Herten-Süd: Polizei äußert sich zur Ursache

Kommentare