+
Marlon Angenendt (l.) trifft im Spiel gegen den RSC Darmstadt für den RHC.

Rollhockey

RHC kassiert zwei Niederlagen

Herten - Zwei Spielen an zwei Tagen, zwei Niederlagen für die Bundesliga-Herren des Rollhockeyclubs. Erst muss sich die Mannschaft von Trainer Johannes Rindfleisch dem RSC Cronenberg mit 1:6 geschlagen geben, tags darauf setzte es ein 5:8 gegen den RSC Darmstadt.

„Uns fehlen einfach die personellen Alternativen“, erklärt Rindfleisch. „Das ist ein bisschen deprimierend.“ Im Gegensatz zu Samstag, an dem der RHC gegen den Cronenberg eine 1:6 (1:2)-Niederlage hinnehmen musste, stellte sich im Spiel gegen Darmstadt mit Kim Paape ein zweiter Ersatzspieler zur Verfügung.

Schwindende Kräfte machten sich im zweiten Spiel binnen 24 Stunden bemerkbar. Hinzu kamen zwei Entscheidungen der Unparteiischen, mit der Johannes Rindfleisch haderte. „Sie waren nicht entscheidend“, räumt der Trainer ein. Wie er auch der verpassten Chance zum Anschlusstreffer hinterher trauerte, als Niklas Nohlen mit einem direkten Strafstoß scheiterte (18.).

Das fiel zunächst nicht ins Gewicht, weil Niklas Nohlen (3., 13., 24.), Marlon Angenendt (18.) und Nico Nohlen (23.) die Recklinghäuser zur Pause in Führung brachten.

„Darmstadt hat in der zweiten Halbzeit umgestellt und auf unsere Fehler gewartet“, fasst Rindfleisch die zweiten 25 Spielminuten zusammen. Fehler unterliefen dem RHC aufgrund der nachlassenden Kräfte zwangsläufig. Und die nutzten die Darmstädter Nils Koch (28., 33., 42.), Philip Wagner (9., 10., 14.) und Alexandre Andrade (9., 36.) zu den siegbringenden Toren.

Gegen Cronenberg hatte RHC-Kapitän Philipp Wagner tags zuvor vor der Pause den 1:2-Anschlusstreffer erzielt. Kurz nach Wiederanpfiff stellten die Wuppertaler den Zwei-Tore-Abstand wieder her und versetzten dem Rindfleisch-Team einen empfindlichen Dämpfer, von dem es sich nicht mehr erholte.

RHC: Martins, Jakubiak; Wagner, Paape, Schürmann, Niklas Nohlen, Nico Nohlen, Angenendt

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Stürzender Baum zerstört vorbeifahrendes Auto komplett - Insassen hatten Riesenglück
Stürzender Baum zerstört vorbeifahrendes Auto komplett - Insassen hatten Riesenglück
Jäger warnt vor mehreren Wildschweinen in Suderwich: Tiere können gefährlich werden
Jäger warnt vor mehreren Wildschweinen in Suderwich: Tiere können gefährlich werden
Einbrecher in Herten verschanzt sich im Badezimmer - und ist plötzlich veschwunden
Einbrecher in Herten verschanzt sich im Badezimmer - und ist plötzlich veschwunden
Besondere Boutique füllt Leerstand in Herten: So lief die Eröffnung
Besondere Boutique füllt Leerstand in Herten: So lief die Eröffnung
Jäger warnt vor gefährlichen Schweinen, Marler verklagt Minister, S04 muss in Leverkusen ran
Jäger warnt vor gefährlichen Schweinen, Marler verklagt Minister, S04 muss in Leverkusen ran

Kommentare