+

Rollhockey

RHC Recklinghausen hadert mit dem Turnierverlauf

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Die U9-Junioren des Rollhockeyclubs (RHC) Recklinghausen waren mit großen Erwartungen zur Deutschen Meisterschaft gereits. Die Hoffnungen auf den großen Coup mussten die Nachwuchs-Spieler von Carsten Vermaat und Corina Korte früh begraben. Auch die U15-Junioren von Trainer Frank Teelen hatten sich Titelchancen ausgerechnet. Am Ende wurde es der undankbare vierte Rang.

Im kleinen Finale unterlag der RHC der gastgebenden IGR Remscheid mit 5:7 nach Penaltyschießen. Schon in der Vorrunde der nationalen Titelkämpfe hatte sich der Weg der beiden Mannschaften gekreuzt. Nach dem ungefährdeten 3:0-Auftaktsieg gegen die ERG Iserlohn verpasste es der NRW-Vize-Meister, gegen den Turnierausrichter den zweiten Sieg nachzulegen – 3:5. Weil das Teelen-Team im finalen Gruppenspiel aber ein 6:2 gegen den RSC Chemnitz folgen ließ, war der Halbfinal-Einzug perfekt.

Der RHC schien auf Medaillenkurs, traf nun aber auf den RSC Cronenberg, der mit makelloser Bilanz durch diese nationalen Titelkämpfe marschierte. Der NRW-Meister aus Wuppertal, der später auch das Finale gegen den TuS Düsseldorf-Nord mit 9:3 gewann, machte beim 3:0 kurzen Prozess.

Die U9-Junioren hadern mit einem ganz unglücklichen Turnierverlauf: In der schwierigen Vorrunden-Gruppe erzielte der RHC gegen den engagiert auftretenden TuS Düsseldorf-Nord den späten 3:3-Ausgleich. Danach kamen die Hochlarmarker mit der Härte des RSC Cronenberg nicht zurecht. „Wir waren zu beeindruckt“, sagt Corina Korte nach dem 5:7. Aufgrund des um ein Tor schlechteren Torverhältnisses gegenüber Düsseldorf zog der RHC ins Spiel um Platz fünf gegen den HSV Krefeld ein und lieferte beim 10:3 „eine tolle Partie mit super Spielzügen“, so Korte.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Grüner stört Klima-Demo, neues Heim für Minischwein, Schalke siegt, Ausflugstipps
Grüner stört Klima-Demo, neues Heim für Minischwein, Schalke siegt, Ausflugstipps

Kommentare