+
In der NRW-Meisterschaft blieben die U11-Junioren des RHC (r.) ohne Niederlage. Bei den nationalen Titelkämpfen würden sie diesen Trend gern beibehalten.

Rollhockey

RHC-Junioren peilen Medaille an

Recklinghausen - Einen Titel haben die U11-Junioren des Rollhockeyclubs (RHC) in dieser Saison bereits gewonnen. Die Mannschaft von Trainerin Nicole Hambuch ist ungeschlagen NRW-Meister geworden. Ihrer Erfolgsgeschichte wollen die Recklinghäuser aber noch ein weiteres Kapitel hinzufügen.

Am Wochenende startet der RHC bei den Deutschen Meisterschaften in Wuppertal. Los geht es für den NRW-Meister am Samstag um 10 Uhr in der Alfred-Henckels-Halle gegen den gastgebenden RSC Cronenberg. RHC-Jugendleiterin Jessica Haubrock sieht in dieser Partie ein Schlüsselspiel für die heimischen Junioren. Die Gastgeber beendeten die Punktspielrunde auf dem zweiten Platz und wollen sich nun den eigenen Fans von ihrer besten Seite zeigen.

Das gilt auch für den RHC. „Wir machen uns Hoffnungen auf die Goldmedaille“, skizziert Jessica Haubrock das Ziel für die nationalen Titelkämpfe. In der Vorrunde trifft das Hambuch-Team mit dem TuS Düsseldorf-Nord und Hülser SV Krefeld auf zwei bekannte Mannschaften. Schwer tun sich die Recklinghäuser damit, die Stärke des RSC Gera oder der SG Hessen einzuschätzen. „Wir werden unser Bestes geben“, verspricht die Jugendleiterin. Und zwar allen widrigen Umständen zum Trotz: Aufgrund der gesperrten Heinrich-Auge- und Leonhardhalle konnte sich der Rollhockey-Nachwuchs nicht optimal auf die nationalen Titelkämpfe vorbereiten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Charlotte (9) zieht am Samstag mit ihrer musikalischen Spenden-Aktion um 
Charlotte (9) zieht am Samstag mit ihrer musikalischen Spenden-Aktion um 
Boris Becker gratuliert Johnson zum Wahlsieg: Fans fassungslos - „Das Schlimmste, dass du...“
Boris Becker gratuliert Johnson zum Wahlsieg: Fans fassungslos - „Das Schlimmste, dass du ...“
Kein Anschluss unter dieser Stadt - Marl verliert wichtige Zug-Verbindung
Kein Anschluss unter dieser Stadt - Marl verliert wichtige Zug-Verbindung
Mega-Eklat nach Auftritt bei Weihnachtsfeier: Gäste verlassen Saal - „andere waren vor Schreck gelähmt“
Mega-Eklat nach Auftritt bei Weihnachtsfeier: Gäste verlassen Saal - „andere waren vor Schreck gelähmt“

Kommentare