+

Rollhockey

RHC setzt auf Konter

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Johannes Rindfleisch konnte sich ein ganz genaues Bild von ERG Iserlohn machen. Knapp drei Wochen ist es her, als die Sauerländer gegen Germania Herringen unterlagen (3:4). Am Folge-Spieltag gaben die Iserlohner in Darmstadt ein 4:1 noch aus der Hand (5:6).

Bäume, erläutert der Trainer des Rollhockeyclubs (RHC) vor dem direkten Duell in Iserlohn am Samstag (15:30 Uhr), habe der aktuelle Tabellenvierten bislang noch nicht ausgerissen. „Aber wir ja auch nicht“, erinnert Rindfleisch. Erst ein Punkt weist das RHC-Konto aus. Die personelle Lage bleibt eklatant.

Weil Dennis Jakubiak beruflich verhindert ist, wird Feldspieler Maik Carstensen als zweiter Torhüter auf dem Spielberichtsbogen erscheinen. So fordert es das Reglement, ohne Ersatz-Keeper ist eine Bundesliga-Partie schon vor Anpfiff verloren.

Gerade deshalb weist der RHC-Trainer die Favoritenrolle von sich. „Wenn Iserlohns Kader komplett ist, sind wir nur der Außenseiter.“ Da in jüngerer Vergangenheit die Gastgeber mit wechselnden Besetzungen antraten, hinkt man den Erwartungen hinterher. „Das wollen wir ausnutzen.“ Auch deshalb sah sich Rindfleisch das Iserlohner Heimspiel gegen Herringen (die mit Sohn Christoph antraten) an – und entdeckte: „Wenn sie so defensiv spielen, werden wir Probleme bekommen“, so Rindfleisch. Das Gegenmittel: Selbst tief stehen und Konter setzen.

Die Frauen des RHC treffen zuvor (Anstoß: 13 Uhr) auf die Sauerländerinnen, die bisher alle sieben Liga-Partien gewinnen konnten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
Wer wird Sportler des Jahres? Das Podium steht
Wer wird Sportler des Jahres? Das Podium steht
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet bald nachts wieder hell erleuchten
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet bald nachts wieder hell erleuchten
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
Alle müssen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Alle müssen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht

Kommentare