+

Schwimmen

In guter Form

HALTERN AM SEE - Bei den Internationalen NRW-Freiwassermeisterschaften im Halterner Stausee zeigten sich die Aktiven der Recklinghäuser Vereine erneut von ihrer erfolgreichen Seite.

Für den SV Neptun ging über die 2500 Meter ein Quintett an den Start: Jannik Homes belegte in seiner Altersklasse (Jahrgang 2004) Rang sechs (40:36,80 Minuten). Schwester Kyra (Jg. 2006) konnte sich mit 44:04,39 Minuten den zweiten Platz sichern und wurde somit die NRW-Jahrgangsvizemeisterin.

In 40:34,89 Minuten belegte Amelie Renee Nickel (2003) in ihrer Altersklasse den fünften Platz, Teamkollegin Julia Neugebauer (44:15,74 Min.) schwamm auf Rang sieben. Maren Scalet (Jg. 2001) verdiente sich mit einer Zeit von 39:21,67 Minuten die Bronzemedaille und sicherte sich so den 13. Platz in der Offenen Wertung. SVN-Trainer Heiko Fikenzer zeigte sich aufgrund der guten Leistungen äußerst zufrieden.

Dietmar Laschinski von der SG Gladbeck-Recklinghausen belegte in der AK55 über 2500 Meter den zweiten Platz (54:53,24 Min.).

Zwei SG-Staffeln landeten sogar ganz vorn. Die Jugend-Mixed-Staffel um Yannick Plasil, Antonia Stenbrock und Lukas Weßeler absolvierte die 3x1250 Meter-Strecke am schnellsten (49:29,77 Min.). In selbiger Disziplin gewannen Steffen Wirgs, Majelle Quarrato und Timo Wirgs die Offene Wertung (49:33,99 Min.).

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Anzeige gegen Bischof Genn - das ist der Grund
Anzeige gegen Bischof Genn - das ist der Grund
Trubel in allen Gassen - Parkchaos in Oer-Erkenschwick befürchtet
Trubel in allen Gassen - Parkchaos in Oer-Erkenschwick befürchtet
Marl früher und heute – jeden Tag öffnet sich ein neues Türchen des Adventskalenders
Marl früher und heute – jeden Tag öffnet sich ein neues Türchen des Adventskalenders
Bachelor in Paradise: Carina Spack steht erst nach 15 Uhr auf - der Grund überrascht
Bachelor in Paradise: Carina Spack steht erst nach 15 Uhr auf - der Grund überrascht
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"

Kommentare