+

Schwimmen

Neptun-Meeting startet Freitag

Recklinghausen - In Kürze werden Schwimmerinnen und Schwimmer wieder ihre Kräfte bündeln und sich bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften Schwimmen (DMS) in den Dienst ihrer Liga-Teams stellen. Eine willkommene Gelegenheit, dafür eine optimale Aufstellung zu finden, bietet sich Trainern an diesem Wochenende.

Der SV Neptun 28 bietet bei seinem 23. Kurzbahn-Meeting mit Langstreckenpokal im Hallenbad an der Herner Straße das originale DMS-Programm an. Daher freuen sich die Organisatoren über mehr als 370 Teilnehmer aus 15 Vereinen, die an den drei Wettkampftagen über 1500 Starts absolvieren werden.

Der erste Aufruf erfolgt am Freitag um 17 Uhr. Dann beginnen die Entscheidungen über 800 und 1500 Meter Freistil. Am Samstag und Sonntag geht es dann jeweils ab 9 Uhr mit Entscheidungen in allen Lagen und verschiedenen Distanzen weiter.

Den SV Neptun 28 werden 45 Kinder und Jugendliche vertreten und 320 Mal auf den Startblöcken stehen. Die SG Gladbeck/Recklinghausen hat 57 Schwimmer gemeldet, die 144 Starts absolvieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Massenschlägerei an der Eichendorffstraße - was kann jetzt die Stadt unternehmen?
Massenschlägerei an der Eichendorffstraße - was kann jetzt die Stadt unternehmen?
CDU-Chef Finke "adelt" Moenikes - Minister Laumann steckt Waltrop ins Münsterland
CDU-Chef Finke "adelt" Moenikes - Minister Laumann steckt Waltrop ins Münsterland
Abstimmung: Wer macht im Ostvest die beste Currywurst?
Abstimmung: Wer macht im Ostvest die beste Currywurst?
Abstimmung: Das ist die beste Currywurst in Marl
Abstimmung: Das ist die beste Currywurst in Marl
"Soko Fischbrötchen": Rätsel geklärt - Lösung in Sicht
"Soko Fischbrötchen": Rätsel geklärt - Lösung in Sicht

Kommentare