+

Sportstätten

Ampel springt auf Rot

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Das Sportamt der Stadt Recklinghausen hat am Donnerstag alle Rasen- und Ascheplätze für das anstehende Fußball-Wochenende gesperrt.

Die Sportplatzampel, die Auskunft über die (zu erwartende) Bespielbarkeit der städtischen Sportanlagen erteilt, sprang auf Rot. Nach dem Frost der vorigen Wochen in Kombination mit dem zu erwartenden Dauerregen in den kommenden Tagen könnten die Plätze zu großen Schaden nehmen, teilte das Sportamt der Stadt mit.

Damit entfallen die für Sonntag angesetzten Nachholspiele in der Kreisliga A2 zwischen dem SV Hochlar 28 und Teutonia SuS Waltrop sowie zwischen dem SV Herta 23 und Vestia Disteln II. Weiterhin stattfinden soll das Pflichtspiel von B-Kreisligist Spvgg. 95/08 bei SuS Bertlich.

Die drei städtischen Kunstrasenplätze auf der Maybacher Heide, an der Strünkedestraße und an der Langen Wanne sind uneingeschränkt nutzbar.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Kettensägen im Einsatz: 23 Bäume werden für neues Einkaufszentrum gefällt
Kettensägen im Einsatz: 23 Bäume werden für neues Einkaufszentrum gefällt
Hat Recklinghausen das schönste Rathaus in NRW? Das Voting hat begonnen
Hat Recklinghausen das schönste Rathaus in NRW? Das Voting hat begonnen
Bayerns neuer Torhüter ein Bankdrücker? Schalkes Trainer entscheidet nach 0:5-Debakel
Bayerns neuer Torhüter ein Bankdrücker? Schalkes Trainer entscheidet nach 0:5-Debakel
Wende bei Dribbelkönig Sancho? So sehen Dortmunds Chancen wirklich aus
Wende bei Dribbelkönig Sancho? So sehen Dortmunds Chancen wirklich aus
Schock an Rosenmontag! Frau aus Dortmund in Köln von Straßenbahn überfahren - tot!
Schock an Rosenmontag! Frau aus Dortmund in Köln von Straßenbahn überfahren - tot!

Kommentare