+
Bei der feierlichen Einweihung am Leiterchen gab auch Vereinswirt Karl-Heinz Strangemann (3.v.l.) das Stuckenbuscher Vereinslied zum Besten

Sportstätten

SF Stuckenbusch weihen neue Überdachung ein

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Endlich. Ein Wort, das Karl-Heinz Söbbe häufiger gebrauchte. Nach langen Verhandlungen mit der Stadt konnte der Präsident der Sportfreunde Stuckenbusch die neue Überdachung am Vereinsheim feierlich eröffnen.

In Betrieb ist die Bedachung bereits seit einigen Tagen und Zuschauer des Stuckenbuscher Bezirksliga-Spiels gegen Vestia Disteln dürften sehr dankbar über die neue Unterstell-Möglichkeit gewesen sein. Denn wer sich auf der Anlage am Leiterchen auskennt, der bemerkt schnell: Regengeschützte Plätze mit optimalen Blick auf das Spielfeld sind rar gesät. „Dadurch sind uns oft Zuschauer verloren gegangen“, führt Söbbe aus.

35.000 Euro kostete das Bauprojekt, 23.000 Euro kamen aus Fördertöpfen der Stadt. „Nach guten Gesprächen freuen wir uns, dass es geklappt hat“, erklärt Söbbe. Denn es gab ein monatelanges Hin und Her zwischen Verein und Behörden. „Es waren teilweise unerklärliche bürokratische Hindernisse“, so Söbbe. „Wir wollen vielfältiges und nachhaltiges Vereinsleben“, erklärte Bürgermeister Christoph Tesche bei der Eröffnungsveranstaltung, zu der neben Vertretern aus Politik und Verwaltung auch Unterstützer des Klubs eingeladen waren. „Wir mussten in Absprache mit dem Verein eine Lösung finden. Das ist uns gelungen“, so Tesche über die Problematik. „Endlich“, wie Söbbe passend ergänzte.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund
Einsatz im Horror-Haus: Darum bedrohte ein Mann eine Frau mit der Pistole
Einsatz im Horror-Haus: Darum bedrohte ein Mann eine Frau mit der Pistole

Kommentare