Die Stuckenbuscher Sascha Drepper und  Justin Buth  bejubeln das 1:1 bei der SG Suderwich.
+
Die Sportfreunde Stuckenbusch, hier mit Sascha Drepper (l.) und Justin Buth wollen in Merfeld ihre Torchancen besser nutzen als zuletzt im Derby bei der SG Suderwich.

Fußball

Duell der Sportfreunde - Stuckenbusch holt Spiel in Merfeld nach

  • Meike Holz
    vonMeike Holz
    schließen

Lange hat sich Pierre Bendig, Trainer der Sportfreunde Stuckenbusch, nicht über das 1:1 im Recklinghäuser Derby bei der SG Suderwich ärgern können. Denn schon am Donnerstag (1. Oktober) sind seine Bezirksliga-Fußballer wieder im Einsatz.

  • SF Merfeld und SF Stuckenbusch holen Partie am 1. Oktober nach
  • Bezirksliga-Spiel war am 13. September wegen eines Coronafalls bei den Recklinghäuser Fußballern abgesagt worden
  • Trainer Pierre Bendig erhofft sich eine bessere Chancenverwertung als im Derby bei der SG Suderwich

Das Gastspiel bei den Sportfreunden Merfeld, das am 13. September wegen eines Coronafalls abgesagt werden musste, wird ab 19:30 Uhr auf der Dülmener Anlage an der Rekener Straße nachgeholt.

„Das war ein bisschen enttäuschend“, wirft Pierre Bendig noch einmal einen Blick auf das Nachbarschaftsduell am Wochenende in Suderwich zurück. „Wir haben uns viele Chancen herausgespielt und sind trotz Überzahl nur zu einem 1:1 gekommen.“ Mit ein bisschen Abstand und nach einer guten Trainingseinheit am Dienstag ist Pierre Bendig überzeugt, dass es die Stuckenbuscher in Merfeld besser machen. Denn: „Die personelle Situation hat sich entspannt“, erklärt der Trainer.

Stuckenbusch soll Chancen besser nutzen

Von seinen Spielern erhofft er sich, dass sie vor dem gegnerischen Tor effektiver sind als am vergangenen Spieltag. Nicht zuletzt wegen der Tabellenkonstellation – die Sportfreunde aus Recklinghausen und Dülmen sind punktgleich – erwartet Stuckenbuschs Trainer Pierre Bendig „ein Duell auf Augenhöhe“. Die im Nachholspiel erfolgreiche Mannschaft kann sich nach oben orientieren, die unterlegene bleibt in der unteren Hälfte.

Damit die Recklinghäuser Fußballer ihren Blick nach oben richten können, sind sie als Kollektiv gefragt. „Merfeld überzeugt als Team“, hat Bendig in Erfahrung gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

In bester Gesellschaft -  1. FC Preußen Hochlarmark macht‘s wie Schalke 04 und der 1. FC Köln
In bester Gesellschaft - 1. FC Preußen Hochlarmark macht‘s wie Schalke 04 und der 1. FC Köln
In bester Gesellschaft - 1. FC Preußen Hochlarmark macht‘s wie Schalke 04 und der 1. FC Köln
Pure Erleichterung nach großer Anspannung -  PSV Recklinghausen startet erfolgreich in die 3. Liga
Pure Erleichterung nach großer Anspannung - PSV Recklinghausen startet erfolgreich in die 3. Liga
Pure Erleichterung nach großer Anspannung - PSV Recklinghausen startet erfolgreich in die 3. Liga
Meisterkür der SG Suderwich droht Abbruch
Meisterkür der SG Suderwich droht Abbruch
Meisterkür der SG Suderwich droht Abbruch
Sieben auf einen Streich
Sieben auf einen Streich
Sieben auf einen Streich
"Ein guter Weg"
"Ein guter Weg"
"Ein guter Weg"

Kommentare