+
Die Tänzerinnen der TSC-Formation Impression haben allen Grund zur Freude: Sie qualifizierten sich für die Weltmeisterschaft in Polen.

Tanzen

Auf dem Weg zur WM

Saarlouis - Das Herbst-Märchen geht für die Jazz- und Modern-Dance-Formation „Impression“ des Tanzsportclubs Recklinghausen weiter. Beim Deutschlandpokal in Saarlouis landete der von Claudia Laser-Hartel trainierte Landesligist in der Hauptgruppe II auf den Plätzen zwei (Formation) und drei (Small Group). Linn Hartel erreichte im Solo-Wettbewerb den 15. Platz.

„Impression“ löste damit das Ticket zu den Weltmeisterschaften am 8. und 9. Dezember in Polen. Für die Tänzerinnen wird es nach der EM in Sankt Petersburg (wir berichteten) das zweite internationale Turnier binnen weniger Wochen sein. „Das haben wir uns erarbeitet“, sagt Claudia Laser-Hartel.

Das intensive Training wird die TSC-Formation auch in den nächsten Wochen unvermindert fortsetzen. Und nicht nur das. „Wir erarbeiten schon die Choreografie für die nächste Saison.“ Nach der WM steht das Trainingslager an, im Februar folgen die ersten Turniere.

Dass die Recklinghäuserinnen in Saarlouis die Titelverteidigung verpassten, trübte die gute Laune nicht. Im Formationswettbewerb trat „Contrast“ (BW Walldorf) im Gegensatz zum TSC mit voller Mannschaftsstärke von zwölf Tänzerinnen an. „Da wirkt alles ganz anders“, sagt Claudia Laser-Hartel. Im Small-Group-Turnier waren Regionalligist Gera und Oberligist Unterbach schlichtweg besser.

Den Solo-Wettbewerb dieser nationalen Titelkämpfe beendete Linn Hartel auf dem guten 15. Platz. Nach den Plätzen 24 und 21 bestätigte die 16-Jährige damit eindrucksvoll ihren Aufwärtstrend.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Kripo ermittelt nach Brandursache
Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Kripo ermittelt nach Brandursache
Am Rathausparkplatz - Motorradfahrer (74) bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Am Rathausparkplatz - Motorradfahrer (74) bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
Straßen.NRW sperrt Anschlussstellen der A52  - Worauf Autofahrer jetzt achten müssen
Straßen.NRW sperrt Anschlussstellen der A52  - Worauf Autofahrer jetzt achten müssen

Kommentare