Tanzen

TSC drückt Impression die Daumen

RECKLINGHAUSEN - Jetzt gilt‘s. Jazz- und Modern-Dance-Formationen beschließen an diesem Wochenende, 18./19. Juni, beim Tanzsportclub (TSC) die Saison.

Die Recklinghäuser richten in der Helmut-Pardon-Halle gleich vier Liga-Turniere aus. Einem Wettbewerb fiebern die Organisatoren besonders entgegen. In der Landesliga II liegt die TSC-Formation „Impression“ derzeit aussichtsreich im Rennen um einen Relegationsplatz. Die Schützlinge von Trainerin Claudia Laser-Hartel wollen die zuletzt gezeigten Leistungen und den dritten Platz bestätigen. Die Tänzerinnen bereiten sich intensiv auf das Heim-Turnier am Sonntag ab etwa 16 Uhr vor und hoffen auf Unterstützung vieler Fans. Das gilt auch für die anderen drei TSC-Formationen, die am 18. und 19. Juni in der Suderwicher Helmut-Pardon-Halle im Rampenlicht stehen. Den Anfang macht „Sunrise“ in der Kinderliga, die am Samstag um 15 Uhr beginnt. Gegen 17 Uhr folgt die Landesliga I mit „Scream“ und „Elevation“. Am Sonntag eröffnet die Jugendlandesliga II den zweiten Turniertag um 13:30 Uhr, ehe es ab 16 Uhr für „Impression“ in der Landesliga II ernst wird. Eintritt: Erwachsene 6 €, Kinder 3 €

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

ETG stürzt den Spitzenreiter
ETG stürzt den Spitzenreiter
ETG stürzt den Spitzenreiter
Münir Levent Mercan träumt vom Profifußball
Münir Levent Mercan träumt vom Profifußball
Münir Levent Mercan träumt vom Profifußball
Favorit siegt mit Mühe
Favorit siegt mit Mühe
Favorit siegt mit Mühe
Viele spannende Spiele
Viele spannende Spiele
Verstärkung mit Zweitliga-Erfahrung
Verstärkung mit Zweitliga-Erfahrung
Verstärkung mit Zweitliga-Erfahrung

Kommentare