+
Die Volleyballerinnen der SG Suderwich blocken hier den Angriff des TV Datteln gekonnt ab.

Volleyball

Suderwich im Aufwind

Recklinghausen - Unter dem Strich steht für die Bezirksklassen-Volleyballerinnen der SG Suderwich nach dem Heimspiel gegen den TV Datteln II eine 1:3 (10:25, 14:25, 25:23, 16:25)-Niederlage. Dennoch fällt die Bilanz von Trainerin Laura Hütteroth positiv auf.

Sie erkannte, dass sich ihre Schützlinge, die auch noch in der U16- und U18-Jugend spielen, kontinuierlich steigern. Und das mündete im dritten Abschnitt in den ersten Satzgewinn bei den Damen.

Danach hatte es zunächst nicht ausgesehen. Datteln nutzte die Nervosität der Gastgeberinnen aus – 10:25. Auch wenn die SGS zunehmend an Sicherheit gewann, konnte Datteln die Führung mit einem 25:14 ausbauen.

Fortan verlief das Spiel nach dem Geschmack des Hütteroth-Teams. Lea Tigges sorgte mit einer Angabenserie für die 7:3-Führung. Die gab den Surkerinnen spürbar Sicherheit. Dennoch gelang es den Gästen ausgangs des Satzes, das Blatt zu wenden und ein 23:21 vorzulegen.

Laura Hütteroth nahm eine Auszeit und richtete in dieser offenbar die richtigen Worte an ihre Spielerinnen. Suderwich übernahm nicht nur wieder die Regie. Lena Sandkühler verwandelte den ersten Satzball mit einem Ass zum umjubelten 25:23. Den Schwung konnte die SGS nicht in den vierten Satz (16:25) mitnehmen, was der guten Laune aber keinen Abbruch tat.

SG Suderwich: Rudolph, Bürck, Erber, Wasmus, Dewenter, Schröter, Sandkühler, Ad, Tigges, Kirmizi, Schulz

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Überraschende Wendung in Gelsenkirchen: 13-Jährige hat Spritzen-Attacke wohl erfunden
Überraschende Wendung in Gelsenkirchen: 13-Jährige hat Spritzen-Attacke wohl erfunden
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
100 neue Jobs an der Werkstraße - Harry-Brot will sich in Oer-Erkenschwick ansiedeln
100 neue Jobs an der Werkstraße - Harry-Brot will sich in Oer-Erkenschwick ansiedeln

Kommentare