+
Der passt genau: Suderwichs Linnéa Tigges (r.) setzt den Ball in die Olfener Spielhälfte.

Volleyball

Trotz Steigerung - SGS geht leer aus

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Die Volleyball-Bezirksklasse bleibt aus Sicht der Recklinghäuser Teams die Liga der Unterschiede. Während die im Umbruch befindliche SG Suderwich noch nach der Linie sucht, ist Stadtrivale VC RE 79 II definitiv in der Spur.

Die VCR-Zweitvertretung von Trainer Olaf Radzieja verteidigte mit einem 3:1 beim TV Datteln II die Tabellenführung. „Der erste Satz war katastrophal“, so der Trainer nach dem 11:25. „Ich habe meinen Spielerinnen gesagt, dass unser Spiel erst mit dem zweiten Satz beginnt“, so Radziejas Erklärung zur Leistungssteigerung seines Teams. Höchst konzentriert und motiviert drehte der VCR II die Partie. Mit variablen Angriffen und gut ausgeführten Spielzügen holte sich der Primus die folgenden drei Sätze (25:14, 25:17, 25:16).

Davon ist die SG Suderwich derzeit etwas entfernt: Auch der dritte Bezirksklassen-Auftritt ging verloren – 0:3 gegen SuS Olfen (18:25, 15:25, 23:25). „Ich trauere dem dritten Satz etwas hinterher.“ Nach Ansicht von Trainer Laura Hütteroth hätte hier das Spiel nämlich kippen können. „Das hätte meinen Spielerinnen sicherlich etwas Selbstvertrauen gegeben.“

Mit 23:20 führten die Suderwicherinnen bereits. Ehe nach einer strittigen Schiedsrichter-Entscheidung der Ballwechsel wiederholt wurde und Olfen mit fünf Punkten in Folge den 3:0-Erfolg perfekt machte. „Das war schon bitter“, erklärt Hütteroth, die von Holger Lietz in der Trainingsarbeit unterstützt wird.

Dennoch sah die Trainerin bei ihrer runderneuerten und stark verjüngten Mannschaft „eine klare Steigerung“ im Vergleich zu den vorigen Partien. „Es geht definitiv bergauf“, so Hütteroth. Wenngleich ihre Formation noch „zu viele Eigenfehler“ begeht, die Olfen zwei leichte Satzgewinne zu Spielbeginn bescherte.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
4. Globaler Klimastreik auch in Datteln - Fridays for Future Ortsgruppe ruft zur Demo auf
4. Globaler Klimastreik auch in Datteln - Fridays for Future Ortsgruppe ruft zur Demo auf
Sickingmühler SV und Trainer Christian Rudnik trennen sich im Sommer
Sickingmühler SV und Trainer Christian Rudnik trennen sich im Sommer
Volkstrauertag - hier wird in Oer-Erkenschwick der Opfer von Krieg und Gewalt gedacht
Volkstrauertag - hier wird in Oer-Erkenschwick der Opfer von Krieg und Gewalt gedacht
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten

Kommentare