+

Volleyball

VCR will die Serie fortsetzen

  • schließen

BOCHUM/HALTERN - Im Gastspiel beim ATV Haltern (3. Oktober, 15 Uhr) will Verbandsliga-Aufsteiger VC Recklinghausen 1979 die laut Trainer Rolf Niehaus "gute Form" weiter bestätigen. Logisch, nach zwei Siegen zum Saisonstart ist beim VCR die Stimmung gut.

Beim ATV, der mit zwei knappen 2:3-Niederlagen startete, rechnet Niehaus mit einer engen Partie: „Das wird ein harter Brocken.“ Der VCR-Trainer registrierte beim jüngsten 3:1-Erfolg beim VfL Telstar Bochum II: „Die Einstellung und die Athletik meiner Mannschaft hat mir schon imponiert“, lobt Niehaus.

Aufgrund der zwischenzeitlichen 2:0-Führung experimentierte der Teamchef im dritten Satz, der auch prompt mit 16:25 verloren ging. „Ich wollte noch einige Dinge unter Wettbewerbsbedingungen testen“, erklärt Niehaus. „Der Satzverlust geht natürlich auf mein Konto.“

Im vierten Satz zeigte der VCR wieder ansteigende Form. „Die Spielerinnen waren sehr ehrgeizig und haben äußerst druckvoll die Angriffe zu Ende gebracht.“ Diesen Schwung müssen wir ins Haltern-Spiel mitnehmen“, kommentiert Niehaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Cristiano Ronaldo und der FC Bayern: Was läuft denn da? Detail aus Vergangenheit macht nachdenklich
Cristiano Ronaldo und der FC Bayern: Was läuft denn da? Detail aus Vergangenheit macht nachdenklich
Trauerfeier für TV-Star (†34) - Pfarrer: „Ich fiel in eine tiefe Schockstarre“
Trauerfeier für TV-Star (†34) - Pfarrer: „Ich fiel in eine tiefe Schockstarre“
Wendler-Mutter bekommt pikantes Intimfoto zu Gesicht - sie reagiert öffentlich
Wendler-Mutter bekommt pikantes Intimfoto zu Gesicht - sie reagiert öffentlich
Pikantes Detail auf diesem Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Pikantes Detail auf diesem Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Kein Support mehr? WhatsApp-Schock - Tausende Smartphones nicht mehr unterstützt
Kein Support mehr? WhatsApp-Schock - Tausende Smartphones nicht mehr unterstützt

Kommentare