+

Volleyball

VCR will die Serie fortsetzen

  • schließen

BOCHUM/HALTERN - Im Gastspiel beim ATV Haltern (3. Oktober, 15 Uhr) will Verbandsliga-Aufsteiger VC Recklinghausen 1979 die laut Trainer Rolf Niehaus "gute Form" weiter bestätigen. Logisch, nach zwei Siegen zum Saisonstart ist beim VCR die Stimmung gut.

Beim ATV, der mit zwei knappen 2:3-Niederlagen startete, rechnet Niehaus mit einer engen Partie: „Das wird ein harter Brocken.“ Der VCR-Trainer registrierte beim jüngsten 3:1-Erfolg beim VfL Telstar Bochum II: „Die Einstellung und die Athletik meiner Mannschaft hat mir schon imponiert“, lobt Niehaus.

Aufgrund der zwischenzeitlichen 2:0-Führung experimentierte der Teamchef im dritten Satz, der auch prompt mit 16:25 verloren ging. „Ich wollte noch einige Dinge unter Wettbewerbsbedingungen testen“, erklärt Niehaus. „Der Satzverlust geht natürlich auf mein Konto.“

Im vierten Satz zeigte der VCR wieder ansteigende Form. „Die Spielerinnen waren sehr ehrgeizig und haben äußerst druckvoll die Angriffe zu Ende gebracht.“ Diesen Schwung müssen wir ins Haltern-Spiel mitnehmen“, kommentiert Niehaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach dem Feuer in der Kinderwelt: Jetzt steht die Brandursache fest
Nach dem Feuer in der Kinderwelt: Jetzt steht die Brandursache fest
Polizei veröffentlicht Phantombild nach sexuellem Übergriff: Wer kennt diesen Mann?
Polizei veröffentlicht Phantombild nach sexuellem Übergriff: Wer kennt diesen Mann?
Der nächste Hochkaräter in Schwarz-Gelb: TuS erwartet BVB II
Der nächste Hochkaräter in Schwarz-Gelb: TuS erwartet BVB II
Influencerin Sina-Katharina aus Marl zeigt Mode für kurvige Frauen - wie nahm sie 35 Kilo ab?
Influencerin Sina-Katharina aus Marl zeigt Mode für kurvige Frauen - wie nahm sie 35 Kilo ab?
Sommerpause beendet -  Recklinghausen Chargers wollen Resultatskosmetik betreiben
Sommerpause beendet -  Recklinghausen Chargers wollen Resultatskosmetik betreiben

Kommentare