Wasserball

Erfolgreiche Heimpremiere

Recklinghausen - Die Bezirksliga-Wasserballerinnen der WSG Vest haben am Donnerstagabend eine erfolgreiche Heimpremiere gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Alexander Strauss bezwang im Hallenbad an der Herner Straße den Aachener SV ungefährdet mit 10:3 (3:1, 1:2, 4:0, 2:0).

„Wir haben richtig gut gespielt“, lobte der Teamchef die Kombination aus TuW Recklinghausen-Süd und SV Neptum Erkenschwick. Schlüssel zum Erfolg war eine gute Verteidigungsleistung. Nach vorn erkannte Strauss noch etwas Verbesserungspotenzial. „Einige Anspiele sind noch zu ungenau.“

Das hatte der spielstarke Duisburger SSC im Auftaktspiel (2:11) bestraft, nicht jedoch die Aachener Wasserballerinnen. Dabei waren die Gäste in den ersten beiden Vierteln im Vorteil, da sie im flacheren Beckenteil verteidigten.

Die 2:0-Führung durch Katja Pagel und Johanna Krabbe (6.) konnten sie dennoch nicht verhindern. Aachen nutzte zwar ein Überzahlspiel zum 3:3 (15.), zur Pause legte die WSG Vest aber wieder vor und baute in den letzten beiden Vierteln, in denen sie ohne Gegentor blieb, kontinuierlich aus.

Weiter geht es für das Strauss-Team erst am 20. Januar – mit dem Rückspiel in Aachen.

Die Verbandsliga-Wasserballer der WSG Vest sind hingegen am Samstag im Einsatz. Bei der WSG Oberhausen (17:30 Uhr, Aquapark, Heinz-Schleußer-Str. 1) peilt der Tabellenführer den dritten Sieg im dritten Spiel an.

WSG Vest: M. Rolf, Pagel (1), Schwietering, Esis, Preußner, Becler (1), Strauß (2), D. Rolf, Freitag (1), Immohr (1), Krabbe (4)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Auffahrunfall mit hoher Geschwindigkeit an der Borker Straße in Waltrop – drei Verletzte
Auffahrunfall mit hoher Geschwindigkeit an der Borker Straße in Waltrop – drei Verletzte
Feuer, sechsstelliger Schaden, Versicherungsärger: Warum Taha Talü sich trotzdem durchbiss
Feuer, sechsstelliger Schaden, Versicherungsärger: Warum Taha Talü sich trotzdem durchbiss
Umweltalarm auf der Ruhr - Öl strömt aus geplatztem Schlauch
Umweltalarm auf der Ruhr - Öl strömt aus geplatztem Schlauch

Kommentare