+

Wasserball

WSG Vest beschließt Saison gegen Spitzenreiter

Oer-Erkenschwick - Die Wasserball-Spielgemeinschaft (WSG) Vest beschließt am heutigen Samstag die Verbandsliga-Saison 2019/20. Kombination aus TuW Recklinghausen-Süd und SV Neptun Erkenschwick erwartet Tabellenführer Duisburg 98 III.

"Wenn wir komplett wären", sagt Daniel Gohrke, der den Tabellenvierten mit Andreas Knillmann trainiert, "würde ich sagen, dass wir gute Chancen haben, das Spiel zu gewinnen. Wir spielen schließlich zu Hause." Zudem sei in der ausgeglichenen Liga alles möglich. Da aber mit Kevin Leismann und dem spielenden Co-Trainer selbst zwei torgefährliche Spieler ausfallen, dämpft Daniel Gohrke etwas die Euphorie. "Es wird schwer."

Im Hinspiel setzte es eine 3:15-Niederlage. Seinerzeit beklagte die WSG Vest ebenfall einige Ausfälle. Das Saisonfinale beginnt um 20 Uhr im "Maritito" (Am Stimbergpark, Oer-Erkenschwick).

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Autofahrerin kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum
Autofahrerin kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen

Kommentare