Wasserball

WSG Vest bringt knappe Führung ins Ziel

Reckllinghausen - „Das war ein spannendes Spiel“, sagt Trainer Alexander Strauss. Seine Bezirksliga-Wasserballerinnen der WSG Vest haben sich am Donnerstagabend im Hallenbad an der Herner Straße mit dem SV Bayer 08 Uerdingen III ein packendes Duell geliefert.

Aus dem ging die Kombination aus TuW Recklinghausen-Süd und SV Neptun Erkenschwick beim 10:9 (2:1, 4:4, 1:2, 3:2) als Sieger hervor.

„Es ging hin und her“, berichtet Strauss. Nicht aber nach der 10:9-Führung durch Sarah Immohr (30.). Die junge Uerdinger Mannschaft spielte in der Schlussphase zwar in Überzahl, und hatte anschließend noch einmal Ballbesitz. „Wir haben aber gut verteidigt“, lobt Strauss sein Team, das erneut nur mit einem dünnen Kader antreten konnten.

Am Sonntag (20:15 Uhr) gastieren die WSG -Frauen bei der SGW Essen Masters. Im Hinspiel vor einer Woche hatte das Strauss-Team knapp mit 5:8 verloren.

Die Verbandsliga-Herren der WSG Vest erwarzen am Samstag (20 Uhr) den SV Kamen im Maritimo Oer-Erkenschwick (Am Stimbergpark).

WSG Vest: M. Rolf; Schwietering, Bappert, Preußner (1), Strauss (1), Freitag, Immohr (1), Krabbe (5), Janik (2)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Massenschlägerei an der Eichendorffstraße - was kann jetzt die Stadt unternehmen?
Massenschlägerei an der Eichendorffstraße - was kann jetzt die Stadt unternehmen?
Studien-Schock: Datteln gehört zu den Verlierern deutscher Mittelstädte
Studien-Schock: Datteln gehört zu den Verlierern deutscher Mittelstädte
Zwei junge Männer rasen mit Audi A6 ungebremst in eine Baustelle
Zwei junge Männer rasen mit Audi A6 ungebremst in eine Baustelle
Recklinghäuser kommt bei Busunglück in Peru ums Leben
Recklinghäuser kommt bei Busunglück in Peru ums Leben
Staatsanwaltschaft erhebt Anklage: Diese Strafe droht dem Flaschenwerfer aus dem Partyzug
Staatsanwaltschaft erhebt Anklage: Diese Strafe droht dem Flaschenwerfer aus dem Partyzug

Kommentare