+
Die Verbandsliga-Wasserballer der WSG Vest beendeten die Saison 2018/19 mit einer Niederlage.

Wasserball

WSG Vest zeigt im Schlussviertel Moral

  • schließen

Oer-Erkenschwick - Die Verbandsliga-Wasserballer der WSG Vest haben am letzten Spieltag eine 9:16 (1:4, 3:4, 2:7, 3:1)-Niederlage gegen Spitzenreiter Duisburger SV III hinnehmen müssen. Der Tabellenvierte, dem mit Spielertrainer Daniel Gohrke, Kevin Leismann und Fabian Jäger drei Leistungsträger fehlten, feierte im Schlussviertel einen Teilerfolg.

„Duisburg war deutlich besser. Es war ein Klassenunterschied zu sehen“, räumte Kapitän Steffen Mohr hinterher offen ein. Die permanente Press-Verteidigung der Gäste machte der dezimierten WSG Vest von Beginn an zu schaffen. Während die eigenen Angriffsbemühungen erfolglos blieben, legte Duisburg vor soll – 0:4 (7.).

Trotz aller Bemühungen gelang es der Kombination aus Turn- und Wassersportverein Recklinghausen-Süd und SV Neptun Erkenschwick nicht, den Rückstand entscheidend zu verkürzen. Im Gegenteil. Nach der Halbzeitpause (8:4 wurde es noch deutlicher.

WSG Vest bricht im dritten Viertel ein

"Wir sind eingebrochen“, fasst Mohr das dritte Viertel zusammen. Ohne Gegenwehr der WSG Vest hatte Duisburg ein leichtes Spiel, seinen Vorsprung auf 15:6 auszubauen. Das ärgerte den Kapitän derart, dass er in der letzten Viertelpause deutliche Worte an seine Mannschaftskameraden richtete. Und die verfehlten ihre Wirkung nicht. „Wir haben Moral gezeigt“, freute Mohr.

Die Hausherren verteidigten nun besser und kamen auf der Gegenseite durch Justin Szarowski, Noel Pagel und Tim Winkelman eine Sekunde vor der Schlusssirene zum finalen 3:1.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ampel nach Stromausfall wieder in Betrieb 
Ampel nach Stromausfall wieder in Betrieb 
10:2 Tore, sechs Punkte  - TuS 05 Sinsen marschiert  in die Zwischenrunde
10:2 Tore, sechs Punkte  - TuS 05 Sinsen marschiert  in die Zwischenrunde
Ärgernis Baulücken: Was die Stadt dagegen tun kann  
Ärgernis Baulücken: Was die Stadt dagegen tun kann  
Aufmerksamer Zeitungszusteller sieht brennendes Auto und ruft die Feuerwehr
Aufmerksamer Zeitungszusteller sieht brennendes Auto und ruft die Feuerwehr
Dattelns Senioren-Fußballer sind heiß auf den Stadtmeisterpokal 
Dattelns Senioren-Fußballer sind heiß auf den Stadtmeisterpokal 

Kommentare