+
Echte Herausforderung: Noah Korczowski (l.) und der TuS Haltern sind beim Tabellenführer zu Gast.

Fussball

TuS Haltern: Mit viel Respekt zum Spitzenreiter 

  • schließen

Die Aufgabe hat es in sich: Regionalliga-Aufsteiger TuS Haltern ist an diesem Freitag bei Tabellenführer SC Verl gefordert (19 Uhr - Sportclub-Arena). Eine lange vermisste Offensivkraft ist wieder dabei.

Beim TuS wissen sie: Der Halterner Defensive wird im Stadion an der Poststraße einiges abverlangt werden:  „Um in der Verkehrssprache zu bleiben: Wir müssen gegen Verl ein paar Stoppschilder in den Boden hauen. Ihnen Vorfahrt zu gewähren, das wäre nicht gut“, sagt Trainer Niemöller.

Durch den Rückzug der SG Wattenscheid 09 aus der Regionalliga West sind die Verler nun ungeschlagen in der Regionalliga West. Die einzige Niederlage wird aus der Tabelle gestrichen. Zudem setzte sich der SC Verl in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen den Bundesligist FC Augsburg (2:1) durch. 

"Verl ist noch stärker"

Am kommenden Mittwoch trifft der Sport-Club in der zweiten Runde auf Zweitbundesligist Holstein Kiel. Die Teilnahme am DFB-Pokal erspielten sich die Verler bekanntlich in der Halterner Stauseekampfbahn: Im Entscheidungsspiel um den letzten Platz im DFB-Pokal setzte sich der SC im Mai mit 3:1 durch. 

„Das ist 21 Wochen her“, erklärt Halterns Trainer Niemöller. „Damals hatten sie schon eine fantastische Mannschaft. Und die haben sie jetzt noch einmal verstärkt.“ Patrick Choroba und Zlatko Janjic – der 13 Bundesliga-Spiele für Arminia Bielefeld in seiner Vita stehen hat – wechselten von der SG Sonnenhof Großaspach aus der 3. Liga zum SC Verl.

Immerhin: Beim TuS Haltern kehrt ein Langzeitverletzter in den Kader zurück. Offensivkraft Ilias Annan ist nach Bruch des Handgelenks im Training wieder dabei - mit einer Armschiene wird der 23-Jährige zumindest auf der Bank Platz nehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Abstimmung über Volksbank-Fusion, Projekt gegen Vandalismus, Unfall mit Schwerverletzten
Abstimmung über Volksbank-Fusion, Projekt gegen Vandalismus, Unfall mit Schwerverletzten
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen

Kommentare