+
Die Mannschaft des ZRFV Dorsten tritt beim Kreisturnier in Recklinghausen im August 2019 als Titelverteidiger an.

Reiten - Turniersport im Kreis

RE-Börste richtet Kreisturnier 2019 aus

  • schließen

Region - Der Ländliche Reit- und Fahrverein Recklinghausen richtet das Kreisturnier 2019 aus. Die Mannschafts-Kreismeisterschaft findet im Rahmen des traditionellen August-Turnieres vom 23. bis 25. des Monats auf der Reitanlage an der Lindenstraße in Börste statt.

"Zum einen waren wir mal wieder dran, dazu hoffen wir, den Mannschaftssport im eigenen Verein zu beleben. Dann wollen wir unser Jubiläum von 2018 nachfeiern", freut sich Recklinghausens Vorsitzender Manfred Stübbe, dass sein Verein den Zuschlag erhalten hat.

Die Entscheidung über die Einzel-Kreismeisterschaft fällt wie in vielen Vorjahren auch dann im September beim Turnier des LRFV St. Georg Marl auf dem Hof Ostgathe (20. - 22. 9.).

Der Turnierkalender fürs Jahr 2019 im Kreisreiterverband Recklinghausen weist allerdings zum Teil erhebliche Lücken auf. Die TG Silverthof etwa pausiert im kommenden Sommer: Die Dressurtage in den Feldern zwischen Oer und RE-Börste finden 2019 nicht statt.

Leicht habe sich der Verein den Schritt nicht gemacht, sagt Knut Wingender: „Aber an dem einzig möglichen Termin im Juni finden in ganz NRW etliche Dressurturniere statt, die alle bis zum Grand Prix ausgeschrieben sind.“ Nur: Die Zahl der Grand-Prix-Reiter ist überschaubar.

Mit Grausen erinnert sich der Klubchef noch ans Jahr 2017, als die sportiven Höhepunkte auf dem Silverthof fast ohne Reiter stattfanden, die Teilnehmerfelder kaum mehr als ein halbes Dutzend Starter stark waren. „Wir nutzen die Pause, um zu überlegen, ob oder wie wir uns in Zukunft ausrichten wollen“, sagt Knut Wingender.

Die Jagdreiter Westfalen Marl richten am 8./9. Juni anstelle ihres LPO-Turniers mit Prüfungen bis zur Klasse S „nur“ ein WBO-Turnier (Breitensport) aus. Geschäftsführer Jörg Niepel erklärt: „Unser Turniertermin fällt in diesem Jahr auf Pfingsten, da wollen wir anderen Veranstaltern nicht in die Quere kommen. S-Reiter sind nun mal rar gesät. Wir konzentrieren uns daher auf unsere reiterliche Basis und bieten dieser ein schönes, kompaktes Turnier an.“

Der RFV Alt-Marl verzichtet auf sein März-Turnier - weil dem Verein die ehrenamtlichen Helfer fehlen, wie der Vorsitzende Heiner Rohmann sagt. Aktuell bereiten die drei Marler Vereine Jagdreiter, St. Georg und Alt-Marl eine enge Zusammenarbeit für die Zukunft vor, möglich erscheint dabei auch eine Fusion. Bei einer Versammlung in der Vest-Alm sind die Mitglieder unlängst über die Pläne informiert worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weihnachtsmarkt: Auch diesmal heißt es in der Recklinghäuser Altstadt "Advent hoch vier!"
Weihnachtsmarkt: Auch diesmal heißt es in der Recklinghäuser Altstadt "Advent hoch vier!"
Bürgermeister aus Haltern will Landrat werden – überregional bekannt wurde er durch die Germanwings-Katastrophe
Bürgermeister aus Haltern will Landrat werden – überregional bekannt wurde er durch die Germanwings-Katastrophe
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Klebeck hört als Spielertrainerin bei der DJK Spvgg. auf
Klebeck hört als Spielertrainerin bei der DJK Spvgg. auf
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick

Kommentare