Rollkunstläuferinnen des RSC Solidarität begeistern mit „Anastasias Reise“
1 von 110
Rollkunstläuferinnen des RSC Solidarität begeistern mit „Anastasias Reise“
Rollkunstläuferinnen des RSC Solidarität begeistern mit „Anastasias Reise“
2 von 110
Rollkunstläuferinnen des RSC Solidarität begeistern mit „Anastasias Reise“
Rollkunstläuferinnen des RSC Solidarität begeistern mit „Anastasias Reise“
3 von 110
Rollkunstläuferinnen des RSC Solidarität begeistern mit „Anastasias Reise“
Rollkunstläuferinnen des RSC Solidarität begeistern mit „Anastasias Reise“
4 von 110
Rollkunstläuferinnen des RSC Solidarität begeistern mit „Anastasias Reise“
Rollkunstläuferinnen des RSC Solidarität begeistern mit „Anastasias Reise“
5 von 110
Rollkunstläuferinnen des RSC Solidarität begeistern mit „Anastasias Reise“
Rollkunstläuferinnen des RSC Solidarität begeistern mit „Anastasias Reise“
6 von 110
Rollkunstläuferinnen des RSC Solidarität begeistern mit „Anastasias Reise“
Rollkunstläuferinnen des RSC Solidarität begeistern mit „Anastasias Reise“
7 von 110
Rollkunstläuferinnen des RSC Solidarität begeistern mit „Anastasias Reise“
Rollkunstläuferinnen des RSC Solidarität begeistern mit „Anastasias Reise“
8 von 110
Rollkunstläuferinnen des RSC Solidarität begeistern mit „Anastasias Reise“

„Anastasias Reise“

RSC-Rollkunstläuferinnen begeistern Publikum

Das war mal wieder eine tolle Veranstaltung, die die Rollkunstläuferinnen des RSC Solidarität am Samstag und Sonntag in der an beiden Tagen ausverkauften Willi-Winter-Halle auf die Beine gestellt hatten. Die knapp 60 jungen Sportlerinnen im Alter von fünf bis 38 Jahren verzauberten ihr Publikum mit „Anastasias Reise“ von St. Petersburg nach Paris.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Schlossweihnacht in Horneburg: Dattelner trotzen der eisigen Kälte für den Familien-Bummel
Schlossweihnacht in Horneburg: Dattelner trotzen der eisigen Kälte für den Familien-Bummel
Dennis Adamczok verlässt den TuS 05 Sinsen mit sofortiger Wirkung
Dennis Adamczok verlässt den TuS 05 Sinsen mit sofortiger Wirkung
Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Mine O. (26) tot: Ehemann verhaftet - im Interview beteuerte er noch seine Unschuld
Mine O. (26) tot: Ehemann verhaftet - im Interview beteuerte er noch seine Unschuld
SV Hochlar 28: Motivationsspritze für die Serientäter
SV Hochlar 28: Motivationsspritze für die Serientäter

Kommentare