TuS 05 Sinsen gegen Spvgg. Erkenschwick: Aufs Westfalenliga-Derby müssen die Fans im Kreis bis zum 15. November warten.
+
TuS 05 Sinsen gegen Spvgg. Erkenschwick: Aufs Westfalenliga-Derby - hier eine Szene aus der letzten Saison - müssen die Fans im Kreis bis zum 15. November warten.

Fußball

Sinsen - Erkenschwick: Das Derby steigt erst am 15. November

  • Thomas Braucks
    vonThomas Braucks
    schließen

Die ersten Spielpläne im westfälischen Fußball sind öffentlich. Die Westfalenligisten Spvgg. Erkenschwick und TuS 05 Sinsen müssen zum Start auswärts ran. Oberligist TuS Haltern ist  spielfrei.

  • Die Spielpäne für die Oberliga und die Westfalenligen sind raus.
  • Die Amateure müssen sich auf eine lange Saison einstellen.
  • TuS 05 Sinsen und Spvgg. Erkenschwick starten bei Aufsteigern.

Eine Hinrunde, die erst am 21. Februar endet? Das gab es in der Oberliga und den beiden Westfalenligen noch nie. In der Spielzeit 2020/21 werden die Amateurfußballer – das zeigen die gerade veröffentlichte Spielpläne – einen langen Atem brauchen. 

Geschuldet ist dies erstens dem späten Saisonbeginn am 6. September. Und zweitens der Stärke der Spielklassen, in denen es nach dem Corona-Abbruch der Saison 2019/20 keine Absteiger gegeben hat. In der Oberliga sind 21 Mannschaften am Ball, die Saison umfasst42 Spieltage. Die Westfalenligen starten mit jeweils 18 Mannschaften ihren Spielbetrieb statt wie bisher mit 16. 

Svgg. Erkenschwick: Auftakt bei Aufsteiger in Münster

Nach der ärgerlichen Zwangsversetzung in die Westfalenliga-Staffel 1 müssen die Spvgg. Erkenschwick und der TuS 05 Sinsen zunächst auswärts ran. Bei Aufsteigern: Die Schwarz-Roten reisen am Sonntag, 6. September, zum SC Westfalia Kinderhaus, Meister des Landesliga 4. Der TuS 05 Sinsen hat ein paar Kilometer mehr vor der Brust. 

Die Elf von Trainer Michael Schrank ist beim SC Peckeloh zu Gast. Der Klub beendete die Saison in der Landesliga 1 als Tabellenzweiter und hatte Glück: Da wegen der Corona-Pandemie Entscheidungsspiele um den Aufstieg nicht möglich waren, winkte der Verband auch die Landesliga-Vizemeister in die Verbandsliga durch. 

Bis zum Westfalenliga-Derby zwischen TuS 05 und Spvgg. müssen sich die Fans gedulden: Das erste Duell der Westfalenliga-Nachbarn soll am 10. Spieltag – Sonntag, 15. November – auf der Bezirkssportanlage in Marl-Sinsen stattfinden. 

Haltern greift erst am zweiten Spieltag ein

In der Oberliga spendiert der Spielplan dem TuS Haltern zum Auftakt am 6. September einen freien Sonntag. ObTrainer Timo Ostdorf das in den Kram passt, sei mal dahingestellt. Er greift mit seiner Elf erst am Sonntag, 13. September, im Heimspiel gegen den TuS Erndtebrück ein. Eine Woche später geht’s zu Topfavorit RSV Meinerzhagen. 

Der letzte Spieltag ist in Ober- wie Westfalenliga am Sonntag, 20. Juni 2021, angesetzt – wenn die Seuche nicht alle Pläne durchkreuzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Zweimal Gelb oder doch nur einmal? Verwirrung im Bezirksliga-Spiel zwischen Lippramsdorf und VfB Hüls
Zweimal Gelb oder doch nur einmal? Verwirrung im Bezirksliga-Spiel zwischen Lippramsdorf und VfB Hüls
Zweimal Gelb oder doch nur einmal? Verwirrung im Bezirksliga-Spiel zwischen Lippramsdorf und VfB Hüls
Nach dem 4:3-Erfolg: Sinsen sucht die Querschläger
Nach dem 4:3-Erfolg: Sinsen sucht die Querschläger
Nach dem 4:3-Erfolg: Sinsen sucht die Querschläger
Corona: Jetzt hat es einen weiteren Klub im Fußballkreis Recklinghausen erwischt
Corona: Jetzt hat es einen weiteren Klub im Fußballkreis Recklinghausen erwischt
Corona: Jetzt hat es einen weiteren Klub im Fußballkreis Recklinghausen erwischt
FC Marl souverän, kein Sieger im Recklinghäuser Stadtduell - so lief der vierte Spieltag in der Bezirksliga 14
FC Marl souverän, kein Sieger im Recklinghäuser Stadtduell - so lief der vierte Spieltag in der Bezirksliga 14
FC Marl souverän, kein Sieger im Recklinghäuser Stadtduell - so lief der vierte Spieltag in der Bezirksliga 14
Tim Braun wandelt auf Oli Kahns Spuren
Tim Braun wandelt auf Oli Kahns Spuren
Tim Braun wandelt auf Oli Kahns Spuren

Kommentare