+
Darauf einen guten Schluck: Springreiter Christian Ahlmann machte in Doha Kasse. (Archivbild)

Springreiten

Zahltag für Ahlmann in Doha

  • schließen

MARL - Die Reise auf die arabische Halbinsel hat sich für Springreiter Christian Ahlmann gelohnt. Zwar war der Alt-Marler in der letzten Wertungsprüfung der Global Champions Tour nicht am Start, feierte aber in einem der hoch dotierten Springen im Rahmen des Turniers einen großen Erfolg.

Für den Sieg im Sattel des Hengstes Caribis Z kassierte der 43-Jährige ein Preisgeld von 47.850 Euro. In der Tour-Gesamtwertung schnitt Ahlmann auf dem neunten Rang ab. Mitte Dezember folgt nun das erstmals ausgetragene Play-off-Finale der Tour in Prag.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

"Olaf" lässt grüßen: Das ist der Sieger-Schneemann bei der Winterwelt am Rathaus Herten
"Olaf" lässt grüßen: Das ist der Sieger-Schneemann bei der Winterwelt am Rathaus Herten
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Edeka-Parkplatz: Parkscheibe ist jetzt Pflicht - Knöllchen gibt es "herkömmlich"
Edeka-Parkplatz: Parkscheibe ist jetzt Pflicht - Knöllchen gibt es "herkömmlich"
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Eskalation bei Polizeikontrolle in Bottrop - Verkehrsrowdy in U-Haft: Er hat ein langes Vorstrafenregister
Eskalation bei Polizeikontrolle in Bottrop - Verkehrsrowdy in U-Haft: Er hat ein langes Vorstrafenregister

Kommentare