+
Toni Kotziampassis, Trainer des Westfalenligisten TuS 05 Sinsen.

Fußball - überkreisliche Staffeleinteilung

Sinsen und Erkenschwick weiter zusammen in der Westfalenliga 2

  • schließen

Die Staffeleinteilung der überkreislichen Spielklassen in Westfalen brachte für die heimischen Vereine kaum Überraschungen: Die Westfalenliga 2 wird wieder mit 17 Mannschaften starten, TuS 05 Sinsen und Spvgg. Erkenschwick dürfen sich auf spannende Derbys freuen.

Wie in der vergangenen Saison hat sich der Verbandsfußballausschuss (VFA)  dazu durchgerungen, die Staffel 1 mit Mannschaften aus dem Münsterland und Ostwestfalen mit 15 Teams starten zu lassen und die Staffel 2 mit 17. Damit folgt der VFA dem Wunsch vieler Vereine.   

Langenbochum spielt in der Landesliga Staffel 3

Berücksichtigt wurde bei der Staffeleinteilung auch der Wunsch von Aufsteiger BW Westfalia Langenbochum: Die Hertener gehen in der Landesliga Staffel 3 an den Start.

Nur 15 Mannschaften umfasst die Bezirksliga 9, in die auch Teutonia SuS Waltrop (Meister der Kreisliga A2) eingruppiert wurde. Die Staffel 11 (mit SV Lippramsdorf, TuS Haltern II) dafür ist 18 Mannschaften groß. Wie in der Westfalenliga auch bedeutet das, dass der Spielplan weitere Spieltage umfassen wird.  

Sinsens Trainer Kotziampassis findet es "cool"

Die Reaktionen aus den heimischen Vereinen sind damit auch durchweg positiv. „Ist doch cool“, sagt Toni Kotziampassis, Sinsens Trainer. Dem TuS 05 hätte aufgrund seiner Lage im äußersten Westen aller Vereine in der Staffel wohl am ehesten die Umgruppierung in die Staffel 1 gedroht. „Verhindern hätten wir’s eh nicht können“, so Kotziampassis. „Aber es ist gut so, wie es gekommen ist.“

So sieht man es auch in Langenbochum. „Wir sind nicht unglücklich über die Einteilung“, sagt Trainer Pascal Kötzsch. In der Vergangenheit waren die Vest-Vereine oft in die Staffel 4 eingruppiert worden. 

Langenbochum freut sich auf attraktive Spiele

Dass diese möglicherweise leichter zu spielen ist – mit Münster 08, das vorzeitig zurückgezogen hat, steht der erste Absteiger bereits fest – ist für den Langenbochumer Trainer allenfalls zweitrangig: „Da sind uns attraktivere Spiele, wie wir sie jetzt haben werden, lieber.“ 

Statt Altenrheine und Mesum heißen die Gegner nun Wanne 11 und Horst-Emscher 08.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Jadon Sancho: BVB-Star heiß begehrt - Mega-Ablöse für Dortmund?
Jadon Sancho: BVB-Star heiß begehrt - Mega-Ablöse für Dortmund?
Mit Outdoor-Kraft-Ausdauertraining fit durch die Sommerferien - und das ganze kostenfrei
Mit Outdoor-Kraft-Ausdauertraining fit durch die Sommerferien - und das ganze kostenfrei
Reproduktionszahl wieder unter kritischem Wert - Ärger um Rave in Berlin
Reproduktionszahl wieder unter kritischem Wert - Ärger um Rave in Berlin
"O" - wie Optimismus und "P" - wie Paar
"O" - wie Optimismus und "P" - wie Paar
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: 22 Neuinfektionen in den letzten sieben Tagen
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: 22 Neuinfektionen in den letzten sieben Tagen

Kommentare