Ein Schild zeigt an: Dieser Fußballplatz ist gesperrt. 
+
Spielabsage.

Fußball

Platz gesperrt - TuS Haltern ist wieder zum Zuschauen verurteilt

  • Olaf Krimpmann
    vonOlaf Krimpmann
    schließen

In der Regionalliga West bleibt der TuS Haltern am See weiter untätig: Das für Samstag angesetzte erste Spiel der Rückrunde gegen die Sportfreunde Lotte ist abgesagt.

Der Rasenplatz in der Stausee-Kampfbahn ist nach Worten von Trainer Magnus Niemöller gesperrt. Auf Kunstrasen kann der TuS aber nicht ausweichen, weil das Spielfeld nicht für die Regionalliga gemeldet ist.

Nach der Absage des in der Mondpalast-Arena Wanne-Eickel angesetzten Heimspiels gegen Rot-Weiss Essen ist dies die zweite Absage in Folge, die den TuS Haltern ereilt. Wann die Begegnung gegen Essen und Lotte nachgeholt werden, ist noch nicht bekannt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Unterwegs mit dem Baumpfleger: Er hört, wo Brandkrustenpilz und Hallimasch wüten
Unterwegs mit dem Baumpfleger: Er hört, wo Brandkrustenpilz und Hallimasch wüten
Vierte Rundreise durch Marl: Tankstelle, Thai-Massage und viele Hunde
Vierte Rundreise durch Marl: Tankstelle, Thai-Massage und viele Hunde
Video
Straßen in Marl: Die Breddenkampstraße führt ins Grüne | cityInfo.TV
Straßen in Marl: Die Breddenkampstraße führt ins Grüne | cityInfo.TV
Transfer-Ticker zum S04: Jochen Schneider bestätigt Anfragen für Hamza Mendyl
Transfer-Ticker zum S04: Jochen Schneider bestätigt Anfragen für Hamza Mendyl
Mehr Staffeln, kein Westfalenpokal
Mehr Staffeln, kein Westfalenpokal

Kommentare