Thomas Mlodoch (Trainer SV Hochlar 28)
+
Thomas Mlodoch bleibt Trainer des SV Hochlar 28

Fußball

Kein Kommen und Gehen - auch beim SV Hochlar 28 setzt man auf Bewährtes

  • Jochen Börger
    vonJochen Börger
    schließen

Das Trainerteam bleibt, die Spieler wollen es auch. Viele Veränderungen sind beim A-Kreisligisten SV Hochlar 28 nicht zu erwarten.

Diese Personalentscheidung hatte sich abgezeichnet. Der Recklinghäuser Fußball-Kreisligist SV Hochlar 28 setzt weiter auf Trainer Thomas Mlodoch und Assistent Jan Sternemann. Der Trainer fühlt sich wohl im Verein, die Klubverantwortlichen sind mit seiner Arbeit zufrieden – was lag da näher, als dass die Zusammenarbeit bis zum Jahr 2022 verlängert wurde.

Hochlars Sportlicher Leiter Thomas Kranjc zeigt sich auf mit der Entwicklung der Kaderplanung zufrieden. „Es sieht so aus, dass alle Spieler bleiben werden“, freut sich Kranjc. Talente aus der U19 werden nun an den Seniorenbereich herangeführt. Zudem erscheint es denkbar, dass eine dritte Mannschaft gemeldet werden könnte.

Die erste Mannschaft hat den Bezirksliga-Aufstieg durchaus weiter im Blick. Aktuell sind die Hochlarer punktgleich mit dem FC 96 Recklinghausen Zweiter, haben aber zwei Spiele weniger absolviert.

Auch in anderen Vereinen schreiten die Planungen voran - beispielsweise bei der SG Suderwich.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Die neue Bescheidenheit - so stellt sich der TSV Marl-Hüls für die Zukunft auf
Die neue Bescheidenheit - so stellt sich der TSV Marl-Hüls für die Zukunft auf
Die neue Bescheidenheit - so stellt sich der TSV Marl-Hüls für die Zukunft auf
Ein Wechsel mit Perspektive - Tobias Hötte wechselt von Sinsen nach Haltern
Ein Wechsel mit Perspektive - Tobias Hötte wechselt von Sinsen nach Haltern
Ein Wechsel mit Perspektive - Tobias Hötte wechselt von Sinsen nach Haltern
Sliwa bleibt Trainer - und lotst diesen jungen Hochkaräter zu RW Erkenschwick
Sliwa bleibt Trainer - und lotst diesen jungen Hochkaräter zu RW Erkenschwick
Sliwa bleibt Trainer - und lotst diesen jungen Hochkaräter zu RW Erkenschwick
Adler Weseke und TuS II in der Bezirksliga noch ungeschlagen
Adler Weseke und TuS II in der Bezirksliga noch ungeschlagen
Linkshänder Lichte fehlt OSC im Jahresendspurt
Linkshänder Lichte fehlt OSC im Jahresendspurt
Linkshänder Lichte fehlt OSC im Jahresendspurt

Kommentare