Nassir Malyar, Trainer BWW Langenbochum
+
Nassir Malyar möchte gerne in Langenbochum bleiben.

Fußball

Das Vertrauen ist da - der Trainer würde in Langenbochum gerne weitermachen

  • vonOlaf Nehls
    schließen

Nassir Malyar fühlt sich wohl bei BWW Langenbochum. Der Coach würde gerne beim Landesligisten weitermachen.

Seit dieser Saison ist Nassir Malyar (29) Cheftrainer bei Landesligist BWW Langenbochum. Bis zur coronabedingten Saisonunterbrechung Ende Oktober haben die Hertener in sieben Ligaspielen sechs Punkte geholt und liegen damit als Tabellen-13. ganz knapp über dem Strich. Lockere Gespräche über eine weitere Zusammenarbeit über das Saisonende hinaus habe es bereits gegeben, sagt der Coach.

Coach schätzt das vertrauensvolle Miteinander

„Wir machen das immer per Handschlag für ein Jahr“, erzählt der 29-Jährige. Das vertrauensvolle Miteinander bei den Langenbochumern schätzt der junge Trainer sehr. „Ich fühle mich wohl, würde gerne bleiben. Und ich glaube, dass auch der Verein nicht unzufrieden mit der Arbeit des Trainerteams ist. Daher spricht nichts gegen eine weitere Zusammenarbeit“, sagt Malyar. Dass man aktuell in der Liga „nur“ 13. ist, ist für Malyar eher als Erfolg zu werten. „In der vergangenen Saison hatte die Mannschaft nach 19 Partien sieben Punkte, jetzt sind es schon sechs nach sieben Spielen“, sagt er.

Die Kaderplanung geht der Trainer defensiv an: „Für uns ist es finanziell nicht möglich, gestandene Landesligaspieler zu verpflichten. Wir setzen da eher auf Nischenspieler. Zwei, drei ehemalige Jungs von mir hab’ ich da auch schon im Auge.“

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Drei Neue bei der DJK Spvgg. Herten, aber was hat Coach Sascha Vitolins vor?
Drei Neue bei der DJK Spvgg. Herten, aber was hat Coach Sascha Vitolins vor?
Drei Neue bei der DJK Spvgg. Herten, aber was hat Coach Sascha Vitolins vor?
Vom Spitzenreiter der Bayernliga zum Schlusslicht der Oberliga: Oberwahrenbrock heuert in Hamm an
Vom Spitzenreiter der Bayernliga zum Schlusslicht der Oberliga: Oberwahrenbrock heuert in Hamm an
Vom Spitzenreiter der Bayernliga zum Schlusslicht der Oberliga: Oberwahrenbrock heuert in Hamm an
Rüsen "folgt" ihrem Chef in die Soers
Rüsen "folgt" ihrem Chef in die Soers
Rüsen "folgt" ihrem Chef in die Soers
BG Dorsten feiert mit Sommerfest Geburtstag
BG Dorsten feiert mit Sommerfest Geburtstag
BG Dorsten feiert mit Sommerfest Geburtstag
LIVE: SV Vestia gewinnt Derby gegen BWW Langenbochum 4:1
LIVE: SV Vestia gewinnt Derby gegen BWW Langenbochum 4:1

Kommentare