+
Trainer Ahmet Inal erwartet am 3. Juli auch Skandar Soltane zum Trainingsauftakt.

Trainingsauftakt am 3. Juli

Spvgg. Erkenschwick: Vorbereitungsplan steht

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Trainer Ahmet Inal hat den Trainingsauftakt des Westfalenligisten Spvgg. Erkenschwick auf Mittwoch, 3. Juli (19 Uhr), gelegt. Folgende Testspiele sind bis jetzt vereinbart, Anfragen an RSV Meinerzhagen und Borussia Dortmund U19 sind gestellt.

• So., 7. 7.: Testspiel (Gegner steht noch nicht fest) • Sa., 13. 7.: SV Schermbeck (15 Uhr, Stimberg) • So., 14. 7.: Testspiel (Gegner steht noch nicht fest) • Di., 16. 7.: SV Lippramsdorf (19.30 Uhr, auswärts) • Do., 18. 7.: FC Altenbochum (19.30 Uhr, in Sodingen) • Sa., 20. 7.: TuS Bövinghausen (18 Uhr, in Sodingen) • Mo., 22. 7.: BW Westfalia Langenbochum (19.30 Uhr, in Sodingen) • Do., 25. 7.: Halbfinale Cranger-Kirmes-Cup in Sodingen • Sa., 27. 7.: Finale/Spiel um Platz 3 Cranger-Kirmes-Cup in Sodingen • So., 4. 8.: Testspiel (Gegner steht noch nicht fest) • So., 11. 8.: Saisonbeginn

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Waltroper Parkfest: Frida Gold setzt Schlussakkord - eine andere Band imponiert auch
Waltroper Parkfest: Frida Gold setzt Schlussakkord - eine andere Band imponiert auch
Kobra in Herne ausgebüxt - vier Häuser sind evakuiert
Kobra in Herne ausgebüxt - vier Häuser sind evakuiert
"Kinderwelt" soll nach Feuer wiederaufgebaut werden: So sieht die Planung aus
"Kinderwelt" soll nach Feuer wiederaufgebaut werden: So sieht die Planung aus
Männer in Kettenhemden schwingen die Klingen - was die Besucher der Ritterspiele erwartet 
Männer in Kettenhemden schwingen die Klingen - was die Besucher der Ritterspiele erwartet 
So war das Waltroper Parkfest aus der Sicht der Polizei 
So war das Waltroper Parkfest aus der Sicht der Polizei 

Kommentare