Thomas Schrank, Trainer von Westfalenligist TuS 05 Sinsen.
+
Michael Schrank, Trainer des TuS 05 Sinsen, freut sich über einen neuen Stürmer.

Fußball

TuS 05 Sinsen verpflichtet „Knipser“

  • Thomas Braucks
    vonThomas Braucks
    schließen
  • Sebastian Schneider
    Sebastian Schneider
    schließen

Westfalenligist TuS 05 Sinsen hat einen neuen Stürmer verpflichtet. Dessen Aufage soll das Toreschießen sein.

  • Der TuS 05 Sinsen meldet einen Neuzugang.
  • Maurice Tia ist ein Stürmer und spielte zuletzt beim VfB Fichte Bielefeld.
  • Tia ist 28 Jahre alt und knapp zwei Meter groß.

Der TuS 05 Sinsen meldet einen weiteren Neuzugang. Einen Spielertyp, den der Westfalenligist dringend gesucht hat: Maurice Tia aus Münster, 28 Jahre alt und knapp zwei Meter groß, ist ein Angreifer der Kategorie „Knipser“.

Letzte Station war neuer Liga-Gegner

Tia spielte zuletzt beim neuen Sinsener Westfalenliga-Konkurrenten in Staffel 1, dem VfB Fichte Bielefeld: Davor kickte er beim niederländischen Fünftligisten VV Rigtersbleek in Enschede, bei Eintracht Rheine oder 1. FC Gievenbeck. „Maurice kann den Ball behaupten und hat Qualitäten im Strafraum“, sagt Sinsens Trainer Michael Schrank.

Einsatz schon gegen Dülmen möglich

Davon wird man sich möglicherweise schon am Sonntag überzeugen können: Um 15 Uhr testet der Westfalenligist gegen den Bezirksligisten TSG Dülmen.

Die zweite Mannschaft des TuS 05 ist noch in Quarantäne, nachdem es vier positive Corona-Tests unter den Spielern gegeben hatte.

Das könnte Sie auch interessieren

503 Service Unavailable

Hoppla!

Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.

503 Service Unavailable

Hoppla!

Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.