+
Ihm unterlief in der 67. Minute ein Eigentor: Florian Holzhüter (r.)

2:3-Niederlage in Henrichenburg

Oberwiese am Tiefpunkt angelangt

  • schließen

WALTROP - Nach der 2:3 (1:0)-Niederlage beim TuS Henrichenburg II war Hans-Bernd Westhoff, Trainer des FC Spvgg. Oberwiese, sichtlich bedient. „Wir sind am Tiefpunkt angelangt“, sagte der Coach nach der Niederlage bei dem Team, das vor dem Spieltag auf dem vorletzten Tabellenplatz gestanden hatte.

Seine Begründung für diese Schlappe war unmissverständlich: „Der Gegner hat den Abstiegskampf angenommen – im Gegensatz zu uns.“

Dabei waren die Waltroper Gäste gut ins Spiel gekommen und durch Manuel Franke in Führung gegangen (10.). Und mit den ersten 20 Minuten war Westhoff auch zufrieden. Doch statt das Tor zum 2:0 nachzulegen, fielen die Oberwieser nach dem Ausgleich der Gastgeber durch George Sydney Steinchen, der mit einem Sonntagsschuss aus 30 Metern traf, auseinander (59.).

Als dann Florian Holzhüter noch ein Eigentor unterlief (67.) und damit die Henrichenburger mit 2:1 führten, war das Spiel bereits gelaufen. Zumal Patrick Berens in der 77. Minute noch auf 3:1 erhöhte. Das Tor zum 3:2 durch Niklas Stratmann (87.) diente nur noch der Ergebniskorrektur. „Wir versuchen, dieses Spiel nun aufzuarbeiten. Aber das wird schwierig, weil wir in dieser Woche nicht trainieren werden“, so Westhoff. Schließlich ist am Mittwoch Feiertag, während am Freitag, an dem sonst die zweite Trainingseinheit ansteht, bereits das Heimspiel gegen GW Erkenschwick II (20 Uhr, SpoNo) auf dem Programm steht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Mann will Polizisten beißen, Protest gegen Straßenbaubeiträge dauert an, Radfahrer rettet Reh
Mann will Polizisten beißen, Protest gegen Straßenbaubeiträge dauert an, Radfahrer rettet Reh
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig

Kommentare