+
War richtig sauer nach der 52:83-Pleite: GV-Trainer Jason Rueter (re.).

Basketball

Drei starke Viertel gegen BG Dorsten

  • schließen

WALTROP - Das Endergebnis der Partie gegen die klassenhöhere BG Dorsten hatte sich Jason Rueter, Trainer der Zweitregionalliga-Basketballer des GV Waltrop, nicht gemerkt. Im Bewusstsein blieb ihm aber die gute Leistung seines Teams über weite Strecken der Vorbereitungspartie. „Wir haben im Vergleich zum Testspiel gegen die DJK Adler Frintrop schon viel erreicht“, betonte der Coach.

Er musste allerdings auf Thomas Pfahl, Thiemo Heptner, Florian Noll und Jens Steinweg verzichten. Zudem kamen Christian Fichte und Stefan Fürst später. „Vor diesem personellen Hintergrund hatte ich mit der Mannschaft einen Deal ausgemacht: Die Jungs sollten mir zwei gute Viertel zeigen. Dass es letztlich drei wurden, umso besser.“ Erstregionalligist BG Dorsten war ohne die US-Spieler angereist, war dennoch auch so ein hochkarätiger Testspielgegner.

"Auf dem richtigen Weg"

Zur Halbzeit führten die Gäste nur knapp mit zwei Punkten, während die Waltroper im dritten Abschnitt gar mit fünf Zählern in Führung lagen. Im letzten Viertel allerdings ging den GV-Basketballern die Puste aus, und die Kondition ließ deutlich nach, sodass der GV am Ende knapp mit 58:74 verlor. „Dennoch haben wir uns gut präsentiert, und ich sehe uns auf dem richtigen Weg“, so Rueter. Auffällig: In den Auszeiten sprach der US-Amerikaner meist in seiner Muttersprache zu seinen Spielern. „Wir haben eine Abmachung: Wenn es für mich einfacher ist, dann spreche ich englisch. Die Jungs verstehen mich und kommen gut klar.“

Im WBV-Pokal

Neben weiteren intensiven Trainingseinheiten steht am kommenden Montag das Erstrundenspiel im WBV-Pokal beim Bezirksligisten DJK Adler Bottrop (20.30 Uhr) auf dem Programm. Dieser Wettbewerb hat für den GV indes eine geringe Bedeutung. „Es ist für uns ein weiteres Testspiel in Hinblick auf die neue Saison. Denn die Meisterschaft hat für uns Priorität“, unterstreicht Rueter.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Bandenbetrug: Festnahme und Durchsuchungsaktion der Bundespolizei in Herten
Bandenbetrug: Festnahme und Durchsuchungsaktion der Bundespolizei in Herten
Tödlicher Unfall in Datteln, Festnahme in Herten, Schalke-Torwart sieht Rot
Tödlicher Unfall in Datteln, Festnahme in Herten, Schalke-Torwart sieht Rot
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet

Kommentare