Titan Berg spielt zur neuen Saison beim VfB Waltrop. 
+
Titan Berg spielt zur neuen Saison beim VfB Waltrop. 

Fußball

Kaderplanung beim VfB Waltrop - dieser Spieler kommt zur nächsten Saison

  • vonOlaf Nehls
    schließen

Der Sport ruht, die Verantwortlichen des VfB Waltrop nicht. Jetzt haben sie wieder einen Neuzugang verpflichtet. Und der ist in Waltrop kein Unbekannter.

Auch wenn die sportlichen Aktivitäten beim VfB Waltrop so wie bei allen anderen Fußball-Klubs ruhen, ist die sportliche Leitung emsig dabei, den Kader für die kommende Saison zusammenzustellen. „Wir wollen den Kader punktuell verstärken“, sagt Marcus Wedemann, der neue Sportliche Leiter des VfB, und verkündet nun schon den ersten Neuzugang. Mit dem 22-jährigen Titan Berg, der in den letzten Jahren bei Teutonia SuS Waltrop aktiv war, wird zur neuen Saison „ein absoluter Wunschspieler“ (O-Ton Wedemann) ins Hirschkampstadion wechseln.

„Ich wollte Titan schon vor anderthalb Jahren zu meinem damaligen Verein Alemannia Scharnhorst holen, doch damals hat er noch abgesagt“, berichtet Wedemann. Der Kontakt sei aber nie so ganz abgerissen, sagt der Sportliche Leiter. Und so habe er es in den letzten Wochen erneut versucht, diesmal mit Erfolg.

„Titan hat bei Teutonia verletzungsbedingt eine Seuchensaison hinter sich und will bei uns einen Neuanfang starten“, berichtet Wedemann, der von der Schnelligkeit und Konditionsstärke des Neuzugangs absolut überzeugt ist. „Er wird uns auf der Außenbahn weiterhelfen können“, ist der Sportliche Leiter überzeugt.Außerdem ist das Hirschkampstadion für Berg ja nicht ganz unbekannt. „Er hat ja auch schon in der Jugend beim VfB Waltrop gekickt“, sagt Wedemann.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Zwei Jahre danach: Was ist eigentlich aus den "Schwarze Kuhle"-Betreibern geworden?
Zwei Jahre danach: Was ist eigentlich aus den "Schwarze Kuhle"-Betreibern geworden?
Die Bike-Bahn wird immer attraktiver: 25 Helfer am Start 
Die Bike-Bahn wird immer attraktiver: 25 Helfer am Start 
Dattelner Bürger wollen Parkplätze, ein Klettergerüst aber kein Gewerbegebiet 
Dattelner Bürger wollen Parkplätze, ein Klettergerüst aber kein Gewerbegebiet 
BVB: Drama um Marco Reus - Keine Einsätze mehr 2020? Manager Zorc mit deutlichen Worten zu seinem Star
BVB: Drama um Marco Reus - Keine Einsätze mehr 2020? Manager Zorc mit deutlichen Worten zu seinem Star
Kommunalwahl 2020: Diese Kandidaten treten für die Wahl zum Stadtrat in Marl-Sinsen an
Kommunalwahl 2020: Diese Kandidaten treten für die Wahl zum Stadtrat in Marl-Sinsen an

Kommentare