+
Wird in der kommenden Saison Trainer der U13-Junioren von Borussia Dortmund: Michael Rütten.

Hallen-Westfalenmeisterschaft

U19 will die Endrunde erreichen

  • schließen

WALTROP - Die U19-Junioren des VfB Waltrop vertreten am morgigen Sonntag als Kreispokalsieger auf dem Feld den Fußballkreis Recklinghausen bei den Hallenwestfalenmeisterschaften, die in Gütersloh ausgetragen werden. Ziel des Landesligisten ist das Erreichen der Endrunde.

Der VfB Waltrop wurde der Gruppe B zugelost. Dort trifft die Mannschaft von Michael Rütten, Athavan Varathan und Michael Henseleit auf folgende Teams: JSG Blasheim-Lübbecke, JSG Gosenbach-TSV Siegen, JSG Lohe/Bad Oeynhausen, SpVg Brakel und TSG Sprockhövel. In Gruppe A sind außerdem dabei: Delbrücker SC, JSG Diestelbruch-Mosebeck/Klüt- Wahmbeck, RW Ahlen, SG Wattenscheid, SV Brilon und SV Spexard. Zum Auftakt trifft der VfB um 11.09 Uhr auf die JSG Gosenbach-TSV Siegen.

Finale um 17.30 Uhr

Ziel des VfB ist es, die Enrunde zu erreichen, die um 17.15 Uhr mit dem Kleinen Finale beginnt. Hier treffen jeweils die Gruppenzweiten aufeinander. Zum Duell der beiden erfolgreichsten Vorrunden-Mannschaften kommt es im Anschluss um 17.30 Uhr in der „Alte Ziegelei“-Halle. Die drei erstplatzierten Mannschaften qualifizieren sich dann für die Westdeutschen Meisterschaften. Im Vordergrund steht für die Mannschaft dennoch die Vorbereitung auf die Saison. Und bereits am 10. Februar kommt es zu einem spannenden Landesliga-Duell: Denn der Tabellendritte aus Waltrop empfängt dann den direkten Konkurrenten TuS Erndtebrück.

U19-Kader:

Simon Schnipper, Tim Ressemann – Leon Broda, Marcel Pietryga, Lavdrim Jusufi, Amer Masic, Tobias Noack, Noah Peters, Con Lappen, Gossan Nlonzo Fabien Biakou

In dieser Hallensaison hat der VfB bislang nur ein Turnier gespielt – und gewonnen. Es war das 42. Internationale Jugendturnier des SV Westfalia Gemen. „Natürlich hätten wir nichts dagegen, auch unser zweites Turnier zu gewinnen. Aber die Saison hat für uns absolute Priorität. Wir nehmen die Westfalenmeisterschaften gerne mit und freuen uns auch darauf. Trotzdem fahren wir entspannt dorthin, weil wir keinen Druck haben. Die Hauptsache ist, dass die Jungs Spaß haben“, so Rütten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Cristiano Ronaldo und der FC Bayern: Was läuft denn da? Detail aus Vergangenheit macht nachdenklich
Cristiano Ronaldo und der FC Bayern: Was läuft denn da? Detail aus Vergangenheit macht nachdenklich
Trauerfeier für TV-Star (†34) - Pfarrer: „Ich fiel in eine tiefe Schockstarre“
Trauerfeier für TV-Star (†34) - Pfarrer: „Ich fiel in eine tiefe Schockstarre“
Alle sollen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Alle sollen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Wendler-Mutter bekommt pikantes Intimfoto zu Gesicht - sie reagiert öffentlich
Wendler-Mutter bekommt pikantes Intimfoto zu Gesicht - sie reagiert öffentlich
Pikantes Detail auf diesem Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Pikantes Detail auf diesem Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?

Kommentare